Artikel drucken
25.04.2014

Steuerrecht: Esche Schümann Commichau holt Partner von Simon

Zum Juli wird Dr. Volker Streu Partner der Hamburger Kanzlei Esche Schümann Commichau. Der 47-Jährige kommt von Simon & Partner, in deren Hamburger Büro er seit gut fünf Jahren ebenfalls Partner gewesen ist.

Volker Streu

Volker Streu

Streu war bis 2005 bei der Big-Four-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young tätig. Seit 2008 ist er Partner der multidisziplinären Einheit Simon.

Bei Esche stößt er in die unternehmensteuerliche Praxis. Hier soll er insbesondere die grenzüberschreitende Steuerberatung von Unternehmen verstärken. Vor einem Jahr musste die traditionsreiche Kanzlei den Weggang eines wichtigen Steuerpartners verkraften. Dr. Felix Reiche wechselte zu der lokalen Wettbewerberin AHB Arends Hofert Bergemann.

Zeitgleich ging Dr. Marion Frotscher als Associate Partner zu Warth & Klein Grant Thornton, um am Hamburger Standort der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft eine Steuerpraxis zu etablieren. Nun zählt Esche nach dem Zugang von Streu und nach einer internen Partnerernennung neun Partner im Steuerbereich. Hinzu kommen 19 Associates.

Im Hamburger Büro der Kanzlei Simon verbleiben nach Streus Weggang vier Partner. Der Standort hat sich eigenen Angaben zufolge zuletzt verstärkt in Richtung Kreditversicherungsberatung und Restrukturierung entwickelt. Die Kanzlei ist zudem in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Wiesbaden präsent. (Parissa Kerkhoff)

  • Teilen