Artikel drucken
13.12.2013

Immobiliendeal: Signa erwirbt Bawag-Zentrale mit Arnold

Der derzeitige Firmensitz der Bawag PSK wechselt den Eigentümer. In dieser Woche haben sich die Bawag und das Immobilienunternehmen Signa Prime Selection AG über den Verkauf des traditionsreichen Postsparkassen-Gebäudes im ersten Wiener Gemeindebezirk verständigt.

von links: Florian Arnold, Andreas Eder

von links: Nikolaus Arnold, Andreas Eder

Die Transaktion wird im Wege eines Sale-and-lease-backs abgewickelt. Danach wird die Bawag in ihrem Stammhaus künftig als Mieterin verbleiben. Im Rahmen des langjährigen Mietvertrags bleiben die Rechte und Pflichten der Bawag zur Nutzung und Instandhaltung der Liegenschaft in allen wesentlichen Punkten unverändert, teilte das Geldinstitut mit. Im Hinblick auf ihre langfristig strategische Ausrichtung ermöglicht der Deal die weitere Nutzung des Gebäudes als Sitz der Zentrale. Zudem wird damit die Eigenkapitalisierung des österreichischen Kernbankengeschäfts der Bawag gestärkt.

Der Abschluss der Transaktion ist für Jänner 2014 geplant.

Berater Signa
Arnold (Wien): Dr. Nikolaus Arnold (Federführung), Andreas Eder (Immobilienrecht), Dr. Thomas Raubal (Vertragsrecht)

Berater Bawag
Binder Grösswang (Wien): Dr. Thomas Schirmer (Federführung; M&A), Dr. Tibor Fabian (Immobilienrecht); Associates: Dr. Markus Uitz (M&A), Dr. Stephan Heckenthaler (Bank- und Finanzrecht)

Hintergrund: Die Wiener Kanzlei Arnold hat sich bei Immobilientransaktionen in den vergangenen Jahren zur Stammkanzlei der expansiven Signa-Gruppe entwickelt, vor allem im Inland, aber auch im Ausland. Zuletzt war Arnold etwa am Mehrheitserwerb der beiden Karstadt-Sparten Sport und Premium beteiligt (mehr…).

Dagegen tritt Binder Grösswang nicht regelmäßig für die Bawag auf, hier gelten andere Kanzleien wie Wolf Theiss als enger mit der Bank verbunden. In diesem Fall aber lief die ursprüngliche Mandatierung über die Londoner Bawag-Dependance. Die Empfehlung für Binder Grösswang erfolgte insofern über die dortige rechtliche Stammberaterin. (Jörn Poppelbaum)

  • Teilen