Personalien

August 2022

Everphones erster General Counsel kommt von Pair Finance

Das Berliner Start-up Everphone baut eine eigene Rechtsabteilung auf. Dazu hat es zum August Mathias Kadler als General Counsel an Bord geholt. Der 41-Jährige wechselte vom Fintech Pair Finance, wo er seit 2018 tätig war.


Zur Nachricht

Juli 2022

GP Joule baut Rechtsabteilung mit neuem General Counsel auf

Stefan Greif wird zum August die Leitung der Rechtsabteilung der GP Joule Gruppe übernehmen, einem Projektentwickler für erneuerbare Energien. Der 47-Jährige verlässt nach über 13 Jahren die Alba Group.


Zur Nachricht

Neuer Managing-Partner bei Herbert Smith

Kai Liebrich ist seit Juli neuer Managing-Partner der deutschen Büros von Herbert Smith Freehills. Der Bank- und Finanzexperte ist bereits seit 2014 als Partner bei Herbert Smith aktiv, vorher war er seit 2005 Associate und ab 2011 Partner in der Bank- und Finanzpraxis von Mayer Brown, mit einer Zwischenstation in der Rechtsabteilung von Morgan Stanley. Liebrich übernahm die Position von Dr. Nico Abel, der zu Cleary Gottlieb Steen & Hamilton wechselt und den deutschen Büros von Herbert Smith seit 2018 vorstand.

Deutsche Bank-Juristin wird Personalleiterin bei MLP

Angelika Zinkgräf hat zum Juli die Personalleitung der MPL Finanzberatung in Wiesloch übernommen. Neben der Personalstrategie wird sie auch das Personalmanagement und die Vertragsverwaltung verantworten. Sie kommt von der Deutschen Bank, wo sie seit 2019 als Global Head of Anti-Financial-Crime-Regulatory ein internationales Team führte. Vorher war sie im selben Haus seit 2015 als Head of Regulatory Education Germany and EMEA tätig. Schon vorher hatte Zinkgräf bei der MLP-Gruppe als Abteilungsleiterin Compliance, Geldwäscheprävention und Datenschutz sowie Compliance-Beauftragte Führungspositionen inne.

Bendel & Partner holt Arbeitsrechtler

Die Würzburger Kanzlei Bendel & Partner verstärkt sich zum August mit dem in der Region Würzburg/Schweinfurt gut vernetzten Arbeitsrechtler Dr. Alexander Hess (43) von Reitmaier. Hess wird bei Bendel der dritte Equity-Partner. 2014 war er einer der Gründungspartner von Reitmaier, die einen deutlichen Schwerpunkt auf Strafrecht legt. Hess Beratungsschwerpunkte im Arbeitsrecht sind Gesellschaftsverträge sowie Beratung bei Gesellschafterstreitigkeiten.


Zur Nachricht

Arbeitsrechtler verlässt Ruge Krömer für Advant Beiten

Dr. Sebastian Kroll (44) wechselt zum September als Salary-Partner von der Hamburger Arbeitsrechtsboutique Ruge Krömer zu Advant Beiten nach München. Der Beratungsfokus des Neuzugangs liegt auf kollektivem Arbeitsrecht, der Begleitung von Restrukturierungen, Interessensausgleichen und Sozialplänen. Kroll war ab 2006 für die Kanzlei Dr. Nietsch & Kroll in Hamburg tätig, bevor er 2013 zu Ruge Krömer wechselte. Seit 2017 ist er dort Partner.


Zur Nachricht

Hosting-Anbieter dogado mit neuem General Counsel

Tim Montag verantwortet seit Juli als Geschäftsführer den Bereich Legal der Dortmunder dogado-Gruppe. Der Jurist kommt vom Branchen-Mitbewerber GoDaddy, wo er Geschäftsführer der deutschen Gesellschaften war. Bei dogado ist er für alle rechtlichen Angelegenheiten der Gruppe zuständig, die Cloud-Hosting- und Digital Marketing-Lösungen für Geschäftskunden in der DACH-Region anbietet. Montag, der seit 2019 Geschäftsführer der deutschen Gesellschaften des Mitbewerbers GoDaddy (früher Host Europe) gewesen war, verantwortet bei dogado insbesondere das internationale Vertragsmanagement, M&A-Verträge sowie Compliance- und Governance-Angelegenheiten.

Neue Kanzlei Harder Sedlmeier Weitzel geht an den Start

Im Münchner Markt gibt es seit Anfang Juli eine neue Wirtschaftskanzlei: Harder Sedlmeier Weitzel Rechtsanwälte ist fokussiert auf IT-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht. Gründer sind die IT-Experten Bernd Harder (72) und Dr. Christian Weitzel (57), zwei ehemalige Partner von Büsing Müffelmann & Theye, und Dr. Johannes Sedlmeier (46) aus der Arbeitsrechtskanzlei Dr. Janicki & Kollegen.


Zur Nachricht

KPMG Law eröffnet in Münster und verstärkt sich in München

KPMG Law ist auf Expansionskurs in Nordrhein-Westfalen: Mithilfe des ehemaligen General Counsel von Peek & Cloppenburg, Dr. Stephan Tillkorn (42), eröffnet sie Anfang August ein Büro in Münster. Zudem hat sie zum Juli ihren Münchner Standort mit der Arbeitsrechtlerin Kathrin Brügger (39) verstärkt.


Zur Nachricht

Shearman setzt Wiederaufbau mit White & Case-Finanzrechtler fort

Die US-Kanzlei Shearman & Sterling macht den nächsten Schritt zur Neugestaltung der deutschen Praxis. Voraussichtlich Anfang August wechselt Finanzrechtler Florian Ziegler von White & Case und soll in erster Linie die Verbindung zur führenden Londoner Finanzpraxis stärken.


Zur Nachricht

Annerton baut in Frankfurt Compliance-Beratung für Finanzinstitute auf

Die auf Finanzaufsichtsrecht spezialisierte Kanzlei Annerton holt einen erfahrenen Compliance-Berater an Bord. Mitte Juli schließt sich Sebastian Glaab dem Frankfurter Standort als Salary-Partner an. Der 45-Jährige war bis Januar 2022 Compliance Officer bei der VTB Bank Europe.


Zur Nachricht

Eversheds Sutherland holt Immobilienrechtsteam von Beiten

Eversheds Sutherland hat ein Team von Advant Beiten für die Münchner Immobilienrechtspraxis gewonnen: Dr. Christoph Seidl wechselte bereits zum Juli als Counsel. Der Partner Dr. Stefan Fink (52) und Associate Michael Martens folgen zu einem noch nicht genannten Zeitpunkt.


Zur Nachricht

Insolvenzrechtlerin wechselt von BBL zu Eckert

Die Restrukturierungs- und Insolvenzrechtsspezialistin Nicole Riedemann ergänzt ab August als Partnerin das Berliner Team der Kanzlei Eckert. Die 43-Jährige kommt vom Potsdamer Team von BBL Brockdorff & Partner, wo sie derzeit Office-Managing-Partner ist.


Zur Nachricht

Namenspartner von Ufer Knauer gehen getrennte Wege

Nach zwölf gemeinsamen Jahren fällt die erfolgreiche Münchner Strafrechtsboutique Ufer Knauer auseinander. Zum Jahreswechsel werden Prof. Dr. Christoph Knauer und Sören Schomburg der gemeinsamen Kanzlei den Rücken kehren.


Zur Nachricht

Kommt ein Avatar zum Anwalt – Gleiss eröffnet Büro im Metaversum

Sie ist soweit bekannt die erste deutsche Großkanzlei, die den Schritt in die virtuelle Digitalwelt geht: Gleiss Lutz eröffnet ihr neuntes Büro im Metaverse. Resident Partner wird der Stuttgarter Produkthaftungsspezialist Prof. Dr. Eric Wagner.


Zur Nachricht

Neue Personalvorständin bei der Commerzbank

Der Aufsichtsrat der Commerzbank hat Sabine Mlnarsky zur neuen Personalvorständin berufen. Zum neuen Jahr wird die 47-jährige Juristin die konzernweite Verantwortung für das Ressort Human Resources übernehmen und Arbeitsdirektorin. Bis dahin wird Sabine Schmittroth weiterhin beide Positionen bekleiden. Mlnarsky leitet seit 2016 den HR-Bereich der österreichischen Erste Group Bank. Ihre berufliche Laufbahn, die bei der Commerzbank begann, brachte sie zwischenzeitlich auch drei Jahre lang als Personalleiterin zur Lufthansa-Tochtergesellschaft Austrian Airlines. Ihr künftig freier Posten bei der Erste Group Bank ist noch nicht nachbesetzt.

Neue Doppelspitze im SWR-Justiziariat

Frauke Pieper, derzeit Referentin im Justiziariat des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF), wird zum Dezember zum Südwestrundfunk (SWR) wechseln. Dort wird sie gemeinsam mit Alexandra Köth das Justiziariat leiten. Ihre Vorgängerin beim SWR, Dr. Katrin Neukamm, wechselt voraussichtlich im Herbst zurück zu ihrem Heimatsender Westdeutscher Rundfunk (WDR).

Hornbach schafft neue Compliance-Funktion

Max Schmiechen ist seit Juli neuer Head of Compliance der Bornheimer Baumarktkette Hornbach. Der 39-Jährige kommt von der RKW-Gruppe, wo er operativ verantwortlich für Governance und Datenschutz war.


Zur Nachricht

Materna schafft erstmals General-Counsel-Position

Dr. Jan Bünnemeyer (48) hat bereits im Juni die Position des Group General Counsels bei Materna übernommen. Das Dortmunder IT-Beratungshaus hat diese Position im Zuge ihrer Expansionsstrategie neu geschaffen.


Zur Nachricht

Flick Gocke gewinnt SZA-Counsel für ihr jüngstes Büro

Flick Gocke Schaumburg baut ihr Stuttgarter Team aus: Zum Juli wechselte der Transaktionsanwalt Dr. Matthias Heusel als Assoziierter Partner in das noch junge Büro der Steuerkanzlei. Der 39-Jährige kommt aus dem Mannheimer Büro von SZA Schilling Zutt & Anschütz, wo er zuletzt als Counsel tätig war.


Zur Nachricht