CLOSING 12/12

Ein Clown für alle Fälle

Ein Clown für alle Fällevon Ulrike Barth

Am 12. September 2011 hielt SPD-Kanzleikandidat Peer Steinbrück einen Vortrag über steuerpolitische Themen bei den 3. Kranhausgesprächen von Freshfields Bruckhaus Deringer, der Kanzlei, die 2008 und 2009 im Auftrag des damaligen Bundesfinanzministers Steinbrück an zwei Gesetzen – unter anderem dem Bankenrettungsgesetz – mitgewirkt hat. Auch bei Baker & McKenzie hat Steinbrück im Oktober 2010 geredet. Und bei GSK Stockmann + Kollegen. Und bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG. Und bei PricewaterhouseCoopers.

Wie man sich denken kann, ist das aber nur die Spitze des ­Eisbergs, wenn es um die Verquickungen zwischen Anwälten und Politikern geht. Wirklich skandalöse Kick-Back-Verein­barungen werden regelmäßig getroffen – allerdings liegen diese weit unterhalb der Meldeschwelle für Abgeordnete, oder ­werden in eine so harmlose Hülle gepackt, dass sie von keiner Statistik erfasst werden. Dabei haben sie auf den Gemütszustand der Mitglieder des deutschen Bundestages sicher einen viel nachhaltigeren Einfluss – wie das nachfolgende Beispiel zeigt.

An Gustav Koschlawik (MdB)
Jakob-Kaiser-Haus
Berlin

Sehr geehrter Herr Koschlawik,
ich komme zurück auf unser Gespräch vom 13.10.2012 bzgl. des Auftrags, den Umbau ihrer Gartenlaube in Köln-Mühlheim baurechtlich zu begleiten. Selbstverständlich sind wir gerne bereit, das Mandat zu übernehmen. Im Gegenzug verpflichten Sie sich, wie besprochen, an der Gartenparty unseres Senior-Partners teilzunehmen. Dort werden Sie wie verabredet:

• einen mindestens einstündigen Vortrag zum Thema „Kasperle und seine Freunde“ halten
• zu diesem Zweck ein Clown-Kostüm, Machart „Luftikus“ tragen
• dabei mindestens drei 5-Jährigen-kompatible Beiträge aus dem Fachwerk „Der große Witzebrüller“ vortragen
• ein weißes Kaninchen aus dem Hut zaubern
• den Vortrag mit der Jonglage von mindestens drei verschiedenfarbigen Stoffbällen (60mm, 12 Gramm) abschließen, wobei die Auswahl der Farben Ihnen obliegt.

Wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit und verbleiben
mit freundlichsten Grüßen

  • Teilen