MANAGEMENT

Das Ende der großen Namen

Martini Mogg Vogt

Ottmar Martini und Georg Moesta (v.l.)

Irgendwann steht jede mittelgroße Kanzlei vor der gleichen Frage: Wer soll die Kanzlei führen, wer das Geschäft vorantreiben, wenn die Gründer oder die besten Köpfe der Partnerschaft in die Jahre kommen? Ein Patentrezept gibt es nicht. Aber eins steht fest: Die Zeiten der Kanzleipatriarchen geht zu Ende. »…

  • Teilen