UMSäTZE 2011/12 – TRENDS UND TENDENZEN

Krise in den KöpfenKrise in den Köpfen

Im vergangenen Jahr glaubten die Kanzleien, die Nachwehen der Krise überwunden zu haben. Sie blickten optimistisch in die Zukunft. Heute zeigt sich: Viele von ihnen sind noch immer im Umstrukturierungsmodus – und richten sich langfristig auf veränderte Verhältnisse ein. Die Angst vor der nächsten Krise steckt schon in den Köpfen.  »…

Die aktuellen Umsatz-, UBT- und UEP.-Werte sowie die Berufsträgerzahlen der JUVE-Top-50, Sechs-Jahres-Vergleiche und Gruppenauswertungen finden Sie hier.

  • Teilen