PARTG MBB

Leere Versprechungen

BundestagEs ist still geworden um die einstmals hochtrabenden Pläne einer „deutschen LLP“ für Kanzleien. Um dem angeblichen Reißaus in die englische Rechtsform entgegenzuwirken, machten sich die Anwaltsverbände vor mehr als zwei Jahren für die sogenannte Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung stark. Passiert ist seitdem wenig – und nun steht die Bundestagswahl vor der Tür.»…

  • Teilen