CLOSING 01/14

Ein Weihnachtswunsch

Ein Weihnachtswunschvon Ulrike Barth

 

 

 

 

Lieber Weihnachtsmann/frau,

 

ich schwöre Dir, ich war ne Gute,

führte Associates mit strenger Knute,

hielt die Auslastung immer hoch,

diesmal auch ohne Sommerloch!

 

Doch trotzdem quälen mich zwei Plagen,

die ich erlaube vorzutragen:

 

Denn, wenn ich auch nur Partner hab‘,

halten mich Frauen doch schwer auf Trab.

Trotz Womens Day und Ladies Dinner,

wird die Quote eher noch schlimmer.

 

Und die Associates, die maulen.

Mir scheint, wir finden nur die Faulen.

Die wollen statt Sweat Shop Freizeitwert,

und sind trotzdem überall begehrt.

 

Drum bring mir bitte ganz geschwind,

ein möglichst weiblich‘ Anwaltskind,

fleißig, bescheiden, im Herzen rein,

und mit Bestnoten sollt es sein.

 

Ich würde es dieses Mal auch hegen,

fördern, ermuntern und auch pflegen.

So dass keiner mehr sagen kann:

„Ihr lasst doch nur die Männer ran.“

 

Freundlichst

Deine Sozietät PartG mbB

  • Teilen