CLOSING 09/15

Es ist angerichtetEs ist angerichtet

von Ulrike Barth

 

Kochzeit : mind. 4 Jahre

Zutaten:

3-10 handelsübliche Juraabsolventen (mit nicht zu großen Egos)

4 Liter Wasser

Suppengrün

 


 

Verwenden Sie zur Zubereitung der perfekten Partnersuppe ausschließlich frische Zutaten. Je nach Anzahl der Portionen benötigen Sie dazu drei bis zehn handelsübliche Juraabsolventen mit Bestnoten.

Je nach Geschmack können Sie jetzt etwas Pfefferminze & Worcestersoße hinzufügen. Global agierende Kanzleien schmecken den Sud mit Ketjap Manis & Soja ab. Jetzt ist auch der richtige Zeitpunkt, um einen guten Schuss Östrogen beizugeben. Andernfalls werden Sie am Ende ein streng maskulin riechendes Ergebnis erhalten.

Verwenden Sie auf keinen Fall einen Schnellkochtopf! Die Aromen entfalten sich darin nicht richtig, und Associates zerfallen schon nach kurzer Zeit unter dem großen Druck.

Jetzt das Ganze zunächst bei niedriger Hitze zwei Jahre köcheln lassen und regelmäßig umrühren. Langsam die Hitze erhöhen. Die nächsten zwei bis drei Jahre weiter köcheln lassen und immer wieder einen guten Schuss Vitamin B hinzufügen. Ihre Associates sollten jetzt eine leicht blasse Farbe angenommen haben, im Inneren aber noch knackig sein.

Nach spätestens fünf Jahren sollten einige Associates an der Oberfläche schwimmen. Associates, die abgetaucht sind, vorsichtig mit einer Kelle herausschöpfen. Einige von ihnen können noch mit einem Stück Shortbread als Counsel serviert werden!

Die Suppe hat jetzt zwar Partnerreife erreicht, es besteht aber immer noch die Gefahr, dass unerwünschte Elemente darin schwimmen. Um eine klare Brühe zu erhalten, passieren Sie den Inhalt mehrmals.

Setzen Sie das Passiersieb auf einen leeren Topf und legen Sie das Sieb anschließend mit einem Passiertuch aus Mull oder Leinen aus. Passiertücher halten kleine Bestandteile zurück, die die Suppe trüben könnten. Danach füllen Sie die Suppe mit einer Kelle in das Sieb und warten, bis sich die Flüssigkeit im Topf gesammelt hat. Bei größeren Mengen Suppe ist es möglich, dass mehrere Durchgänge zum Durchseihen nötig sind. Das Ergebnis ist eine glasklare Partnerschaft, in der keine Fremdkörper mehr stören.

 

  • Teilen