INTERVIEW

„Der Umbau ist kein Selbstzweck“

Unruhe bei Clifford Chance: Die Kanzlei verkleinert ihre Partnerschaft in Deutschland. Damit setzt der neue Managing-Partner Dr. Peter Dieners den Verschlankungskurs aus London um. Der Name des frisch ernannten Corporate-Leiters Oliver Felsenstein wird aber nicht auf seiner Streichliste gestanden haben. JUVE sprach mit Dieners darüber, wie es nach dem Wechsel des Private- Equity-Stars zu Latham & Watkins weitergeht. »…

  • Teilen