DER RECHTSMARKT IN ZAHLEN

Balanceakt

Unter den Top-10-Kanzleien vermelden einzig Clifford Chance und Gleiss Lutz kein Umsatzwachstum. Insgesamt stehen die zehn Marktführer für einen Umsatz von 2,03 Milliarden Euro, das sind 4,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Kunststück ist, auch die Produktivität hoch zu halten. Die liegt allerdings mit rund 637.000 Euro pro Top-10-Anwalt auch über dem Vorjahr, womit die Steigerung mit rund 3,1 Prozent fast ebenso hoch ausfällt wie die des Umsatzvolumens. »…

  • Teilen