INTERVIEW

„Nie die Rechnung vergessen“

Erst McKinsey, dann Hengeler Mueller, jetzt Norton Rose ­Fulbright: Seit einem Jahr ist Alexander Thau Chief ­Operating ­Officer der Kanzlei. In dieser Zeit hat sich der Umsatz pro Berufsträger der deutschen Praxis, die in Sachen ­Produktivität eher im Mittelfeld rangiert, deutlich erhöht. Thau meint: Wirtschaftlicher Erfolg hat vor allem mit Vertrauen zu tun. »…

  • Teilen