EDITORIAL 04/19

Berufe-Raten

JUVE Verlag

Christine Albert und Christin Stender

Polizist oder Tierärztin: Was wollten Sie einmal werden, als Sie klein waren? Laut einer Studie des Hamburger Marktforschers Appinio vom vergangenen Jahr haben unsere Jüngsten hier ganz klare Vorstellungen. Anwältin oder Unternehmensjurist sucht man – im Gegensatz zu Prinzessin und Fußballer – unter den Top 10 vergeblich. Gut, jetzt kommen Juristen ja gerne mal aus Juristenfamilien – doch offensichtlich wird nicht allen dieser Berufswunsch schon in die Wiege gelegt. Und die Zeiten, in denen man sich darauf verlassen konnte, die Kanzlei an Sohn oder Tochter zu übergeben, sind vorbei.

Wer qualifizierte Mitarbeiter sucht und sie entwickelt, überlässt längst nichts mehr dem Zufall. Dafür ist das Thema viel zu wichtig, da sind sich alle einig. Doch wie genau sieht eine gute und zeitgemäße Personalstrategie aus? Und wen genau will man eigentlich finden, wenn doch die Digitalisierung ohnehin ständig alles ändert – Top-Juristen, Projektjuristen, IT-Fachleute? Lesen Sie in Alles fließt, wie fieberhaft Kanzleien nach einer zukunftsfähigen Lösung suchen.

Wenig einig ist man sich zudem darüber, bei wem das Thema HR in Kanzleien am besten aufgehoben ist. Ist Personalarbeit zwangsläufig Partnersache oder können ausgebildete HR-Spezialisten das nicht ohnehin viel besser? Wir haben darüber mit sechs Experten aus beiden Welten diskutiert (Partner oder Experten?).

In Unternehmen ist die Sache oft einfacher: Hier gibt es eine Personalabteilung. Dafür ändert sich derzeit einiges daran, wie Juristen zusammenarbeiten – gerade erproben die ersten Rechtsabteilungen hierzu moderne Methoden. Hauptsache agil heißt das Motto, doch die Umstellung fällt nicht leicht.

Ob sich Kinder in ein paar Jahren wünschen, Instagrammer oder gar Legal-Tech-Spezialist oder Project Lawyer zu werden, bezweifeln wir übrigens noch stark …

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre

Christine Albert
(christine.albert@juve.de)

Christin Stender
(christin.stender@juve.de)

  • Teilen