EDITORIAL 10/19

Höhenrausch

JUVE Verlag

Christine Albert und Marc Chmielewski

Kaum eine Ausgabe des JUVE Rechtsmarkt wird so aufmerksam gelesen wie das Oktoberheft. In guter Tradition ist es nahezu vollständig Kanzleikennziffern gewidmet. Die gesamte Redaktion hat daran mehrere Monate recherchiert. Und unser Fotograf Andreas Anhalt ist sogar zur Zugspitze gereist, um unser Titelthema am höchsten Punkt Deutschlands in Szene zu setzen.

Wie hat sich das Geschäft entwickelt – und wie das der Wettbewerber im Vergleich? Das ist für Wirtschaftsanwälte immer spannend, aber in diesem Jahr besonders: Die Entwicklung von Umsätzen ist wie selten zuvor verknüpft mit Großtrends, die das Selbstbild vieler Kanzleien in Frage stellen.

Beispiel Dieselkomplex: Nie hat ein Großmandat so viele Kanzleien beschäftigt. Das lässt sich an unseren Umsatzanalysen ablesen. Unter der Oberfläche aus traumhaften Geschäftszahlen schlummert ein Thema, das viele Kanzleien an ihre Grenzen bringt: Wie managt man Mandate mit teils mehr als 100 Anwälten? Wo kommen diese Anwälte überhaupt her? Und wie macht man die Kanzlei wetterfest für die Zeit nach dem Dieselboom? Die Antworten darauf sind sehr unterschiedlich.

Beispiel Gewerbesteuer: Die Frage, wie Kanzleien ihr Geld verdienen und welche Rolle Juristen dabei in Zukunft spielen, hat sich nie so akut gestellt wie heute. In unserem Beitrag zu den steuerrechtlichen Tücken erklären die Managing-Partner der wichtigsten britischen Kanzleien, warum sie in Deutschland inzwischen Gewerbesteuer zahlen. Noch vor Kurzem hätte das niemand zugegeben.

Beispiel Berufsrecht: So viele alte Gewissheiten sind im Zuge der Digitalisierung ins Wanken geraten, dass sogar das Berufsrecht im Ganzen reformiert werden soll – mit Blick auf das Fremdkapitalverbot allerdings so, dass Anwälte massiv benachteiligt werden. So sieht es jedenfalls der Berufsrechtler Volker Römermann im JUVE-Interview.

Wir wünschen Ihnen eine erkenntnisreiche Lektüre!

Christine Albert
(christine.albert@juve.de)

Marc Chmielewski
(marc.chmielewski@juve.de)

  • Teilen