Wie lernt man eigentlich Legal Operations?

© stock.adobe.com
Legal Tech kommt schon seit einiger Zeit immer mehr in den Ausbildungsprogrammen der Unis an. Aber Legal Tech ist letztlich nur ein Teil des großen Legal-Operations-Trends, bei dem es für Rechtsabteilungen darum geht, ihre Arbeitsprozesse zu optimieren – Jurist muss man dafür nicht unbedingt sein. Doch wo lernt man das? Bislang waren die Aus- und Fortbildungsangebote zu dem Trendthema rar. Das soll sich nun ändern. […]»

Namen und Nachrichten

28.09.2020

Das Berliner Start-up Sennder bekommt einen neuen Leiter der Rechtsabteilung: Der Salary-Partner Dr. Christian Gahr von Taylor Wessing in Hamburg wechselt zum Oktober zu dem Logistikdienstleister. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

29.09.2020

Die Gerchgroup hat den ersten Bauabschnitt des Nürnberger Bauprojekts ‚The Q‘ für 300 Millionen Euro an Corestate verkauft. Der Investor erwarb das Projekt in einem Forward Deal für einen Fonds der Bayerischen Versorgungskammer, der von Universal-Investment als AIFM in Luxemburg verwaltet wird. […]»

weitere Deals

Verfahren

25.09.2020

Der Insolvenzkrimi um die German Property Group ist um ein weiteres Kapitel reicher: Das Amtsgericht Bremen hat nun den Insolvenzantrag zurückgewiesen, wogegen German Property sofortige Beschwerde eingelegt hat. In dem aus Verwaltersicht lukrativen Verfahren muss nun das Landgericht Bremen als übergeordnete Instanz entscheiden, ob das örtliche Verfahren mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter Prof. Dr. Gerrit Hölzle von Görg fortgeführt werden kann. […]»

weitere Verfahren

Österreich

24.09.2020

Die österreichische Wirecard Central East Europe (CEE) ist im Rahmen eines Asset Deals an den Private Equity Investor Aurin Investment verkauft worden. Der Kaufpreis soll zwischen vier und fünf Millionen Euro betragen. […]»

weitere Österreich Nachrichten
  • Teilen