veröffentlicht am 19.06.2018

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Syndikusrechtsanwalt/Syndikusrechtsanwältin
oder Volljurist/Volljuristin mit Schwerpunkt Öffentliches Recht


EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Karlsruhe
Vertrag unbefristet
Vollzeit

Ihre Aufgaben
Sie betreuen in der zentralen Rechtsabteilung des Konzerns komplexe Fragestellungen mit dem Schwerpunkt Öffentliches Recht/Vergaberecht. Dazu zählen u. a.:

  • Vergaberechtliche Beratung der EnBW-Konzerngesellschaften, insbesondere als rechtlicher Ansprechpartner des Zentraleinkaufs und der Fachbereiche bei EU-Ausschreibungen (insbesondere im Anwendungsbereich der für die EnBW als öffentlicher Auftraggeber gültigen Sektorenverordnung in den Bereichen Erneuerbare Energien und Netzbetrieb) sowie die Beratung bei VOB/A-Ausschreibungen auf Bieterseite
  • Öffentlich-rechtliche Beratung von Konzerngesellschaften und zentralen Funktionsbereichen im Hinblick auf laufende rechtliche Fragestellungen eines Energiekonzerns (mit Ausnahme des anlagenbezogenen Genehmigungsrechts für Erzeugungsanlagen in den Bereichen Erneuerbare Energien, konventionelle und nukleare Erzeugung) sowie bei zukunftsträchtigen Infrastrukturprojekten (insbesondere öffentliches Bau- und Planungsrecht, städtebauliche Verträge, Projektentwicklung im kommunalen Umfeld, Baulanderschließung/Quartiersentwicklung u. a.)
  • Beratung im sonstigen öffentlichen Wirtschaftsrecht (u. a. Straßenverkehrsrecht, Arbeitsschutz, Betreuung des Fuhrparks, Erschließungs- und Beitragsrecht, Kommunalrecht, Gewerberecht, Europa- und Beihilfenrecht)

Ihr Profil

  • Sie haben Ihre Ausbildung zum Volljuristen/-in wünschenswerterweise im Prädikatsbereich erfolgreich abgeschlossen und anschließend idealerweise mehrjährige Erfahrung in einer spezialisierten Kanzlei oder der Rechtsabteilung eines öffentlichen Auftraggebers erworben
  • Dadurch verfügen Sie über hervorragende und praxiserprobte Kenntnisse des Vergaberechts, insbesondere der für die EnBW maßgeblichen Sektorenverordnung. Darüber hinaus bringen Sie vertiefte Kenntnisse und Erfahrung im Öffentlichen Recht, insbesondere im Bau- und Planungsrecht und den notwendigen Instrumentarien für die Projektentwicklung von Infrastrukturprojekten im kommunalen Umfeld, mit
  • Ihr Durchsetzungsvermögen und Ihr strategisches und unternehmerisches Denken sind die Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartnern sowie im Umgang mit Behörden
  • Neben Ihrem bekannten Spezialgebiet haben Sie Spaß daran, sich immer wieder in neue Aspekte einzuarbeiten und auch Themen aus anderen Rechtsgebieten (insbesondere Zivilrecht, Digitalisierungsthemen, IT-Themen) zu übernehmen
  • Neben einer hohen Belastbarkeit und Entscheidungsfreude in Ihren Themen ist Ihnen eine ausgeprägte Teamarbeit wichtig

Das sind wir
Gemeinsam bringen wir die wichtigen Dinge voran: Wir von der EnBW entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Dafür benötigen wir tatkräftige Unterstützung – Machen Sie mit!

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken

Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt online.

Referenznummer P-RK 02293657 • Bitte beachten Sie die dort genannte Bewerbungsfrist • Kontakt: Recruiting Center, Tel. 0721 915-32060.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber finden Sie hier.

www.enbw.com/jobmarkt

  • Teilen