veröffentlicht am 02.08.2019

Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Perspektive wechseln.
Steigen Sie jetzt bei uns ein.

Jurist (w/m/d) Vergabeverfahren und vertragliche Beratung

Wir bewegen Köln: Mehr als 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen bei den Kölner Verkehrs-Betrieben dafür, dass in unserem Netzgebiet pro Jahr mehr als 282 Millionen Menschen sicher und zuverlässig an ihr Ziel kommen. 365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr. Eine Top-Leistung, für die wir Menschen mit Erfahrung, Engagement, Teamgeist und Können brauchen.

Arbeiten in der Region. Karriere bei der KVB.

Das bieten wir Ihnen:
Einen faszinierenden Arbeitsplatz bei einem Unternehmen mit Tradition und Zukunft. Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung und geben Ihnen interessante Perspektiven. Wir stehen füreinander ein und bewegen miteinander Menschen.

Das wünschen wir uns:
Sie sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit und überzeugen durch hohe Problemlösungskompetenz. Ein eigenverantwortlicher Arbeitsstil, ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Diskretion gehören zu Ihren Stärken.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Vergaberechtliche Beratung der Einkäufer/innen sowie der Bereichs- und Teilbereichsleitung hinsichtlich konkreter Problemstellungen und (Weiter-)Entwicklung des Vergabesystems der KVB AG
  • Übernahme der Vertragsgestaltung und Entwicklung von Musterverträgen
  • Überwachung und regelmäßige Schulung der Einhaltung vergaberechtlicher und den Bereich betreffender Complianceregelungen
  • Rechtliche Betreuung und Begleitung aller Vergabeverfahren
  • Koordination, Steuerung und Kontrolle externer Juristen
  • Verfolgung der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzgebung in Bezug auf das Vergaberecht und Aktualisierung der entsprechenden internen Vorschriften
  • Vertragsgestaltung in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung der SWK
  • Begleitung und Beratung der Bereiche im Aftersales-Management
  • Beratung zu weiteren den Bereich betreffenden Themen sowie ggf. Verfahrensüberwachung und Steuerung, z. B. in den Themenbereichen Kartell- und Insolvenzrecht

Das zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes juristisches Studium inklusive des zweiten Staatsexamens
  • Erfahrung im Umgang mit dem Vergaberecht
  • Sicheres Auftreten sowie kompetentes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Didaktische Kompetenz
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Weiterbildungsbereitschaft sowie selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick

Steigen Sie jetzt bei uns ein?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und über Ihr Interesse an der KVB. Teilen Sie uns mit, welches Gehalt Sie sich vorstellen – und wann Sie bei uns anfangen möchten. Wir freuen uns aufs Kennenlernen.

Schwerbehinderte und gleichgestellte behinderte Menschen werden zur Wahrung ihrer Rechte nach dem IX. Sozialgesetzbuch gebeten, diese Eigenschaft in der Bewerbung anzugeben.

Bewerben

Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Personalgewinnung
Esat Yaktubay
50927 Köln
Telefon: (0221) 547-3191
www.kvb-koeln.de/karriere


  • Teilen