veröffentlicht am 03.12.2019

Nordhessischer VerkehrsVerbund

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen Juristen (m/w/d) in Vollzeit / 40 Wochenstunden

Ihre Aufgaben

  • Sie fungieren für den NVV als juristischer Inhouse Berater und sind für alle rechtlichen und regulatorischen Belange der erste Ansprechpartner
  • In Ihrer Verantwortung liegt die rechtliche Beratung der Fachbereiche innerhalb des NVV, diese umfasst unter anderem Fragestellungen aus dem Vergaberecht, dem öffentlichen Recht und Verwaltungsrecht, sowie dem Zivilrecht
  • Sie übernehmen die Steuerung des Vergabewesens (einschl. Planungsleistungen nach VOB / A)
  • Die Vorbereitung und Durchführung der Vergabeverfahren (Schwerpunkte sind u.a. Verkehrsverträge im Bus- und Schienenpersonennahverkehr, Planungs- und Beratungsleistungen) gemäß VOL / A, VOB / A bzw. VgV verantworten Sie eigenständig in enger Abstimmung mit den zuständigen Bereichsleitern sowie der Geschäftsführung
  • Sie treiben aktiv den Aufbau eines nachhaltigen Vertragsmanagements voran
  • Für sämtliche Fragen der Vertragsgestaltung sind Sie der erste Ansprechpartner
  • Die Vertretung des NVV in bundesweiten Arbeitsgremien zum Thema Vergabe erfolgt durch Sie
  • Als juristischer Inhouse Berater koordinieren Sie die Zusammenarbeit mit unseren externen(juristischen) Beratern und stellen eine sehr gute und erfolgsorientierte Zusammenarbeit sicher

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Staatsexamina, vorzugsweise mit der Note „befriedigend“ oder besser
  • Gute und sichere Kenntnisse sowie idealerweise Berufserfahrung im Vergaberecht
  • Sichere und geübte Kenntnisse in der Vertragsgestaltung
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Behörden und politischen Gremien
  • Interesse, sich in die Thematik ÖPNV einzuarbeiten, erste Berufserfahrung in diesem Bereichist vorteilhaft
  • Souveränes Auftreten und ein hervorragendes Verhandlungsgeschick sowie exzellente kommunikative Fähigkeiten
  • Selbständige und flexible Arbeitsweise sowie Freude an der Arbeit im Team
  • Sichere MS Office-Kenntnisse

Unser Angebot

  • Sehr gutes Betriebsklima laut der letzten Mitarbeiterbefragung
  • Aufgaben- und Qualifikationsorientierte Vergütung
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • JobTicket für das gesamte NVV-Gebiet
  • Zusatzversorgungskasse und freiwillige soziale Leistungen
  • Gute Arbeitszeiten und Telearbeit zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin senden Sie bitte bis spätestens 31. Dezember 2019 per E-Mail an bewerbung@nvv.de oder per Post an:

Nordhessicher Verkehrs-Verbund (NVV)Leitung Bereich Personal und Organisation
Nina Schneider
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel


  • Teilen