veröffentlicht am 01.10.2020

Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)

Referent (w/m/d) Bankenaufsicht und Compliance

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) ist Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn Sie in Schleswig-Holstein etwas bewegen wollen. Wir unterstützen das Land in der Umsetzung wirtschafts- und strukturpolitischer Aufgaben, beraten in allen Förderfragen und vergeben Fördermittel zur Unterstützung öffentlicher und privater Investitionsvorhaben. Als zentrales Förderinstitut mit Hauptsitz in Kiel setzen wir uns für Wachstum, Fortschritt und dauerhaft gute Lebensbedingungen in Schleswig-Holstein ein.

Das Team Regulatorik / Compliance nimmt die Funktionen der MaRisk-Compliance, Wertpapier-Compliance, Geldwäsche- / Betrugsprävention sowie Informationssicherheit in der IB.SH wahr.

Im Rahmen einer Elternzeitvertretung suchen wir zum nächstmöglichen Termin befristet für zwei Jahre einen

Referent (w/m/d) Bankenaufsicht und Compliance

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen beim Management der verschiedenen Compliance-Funktionen (insbesondere MaRisk-Compliance, Wertpapier-Compliance und Geldwäsche-, Terrorismus- sowie Betrugsprävention)
  • Sie entwickeln die bestehenden compliance-bezogenen Richtlinien, Prozesse und Sicherungssysteme weiter, z.B. die Risikoanalyse, und wirken daraufhin, dass interne und externe Vorgaben eingehalten werden
  • Für den Vorstand und die Kolleginnen und Kollegen sind Sie kompetente/r Ansprechpartner/in
  • Darüber hinaus begleiten Sie compliance-bezogene Projekte und Maßnahmen

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, ein Fach- oder Hochschulstudium mit juristischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation. Alternativ haben Sie im Rahmen Ihres abgeschlossenen wirtschaftswissenschaftlichen Studiums einen entsprechenden Schwerpunkt gewählt
  • Vorzugsweise verfügen Sie bereits über relevante Berufserfahrung im Bereich Compliance
  • Ihre selbstständige Arbeitsweise ergänzt sich durch ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Ihre Kommunikationsstärke ermöglicht es Ihnen, auch in kontroversen Diskussionen, Ihren fachlichen Standpunkt zu vertreten
  • Sichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
  • Unsere Unternehmenskultur bildet eine wichtige Basis für unser Handeln in der täglichen Arbeit. Ihre Werte stimmen mit unserer Unternehmenskultur überein

Besonderheiten
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Die Position ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst für zwei Jahre befristet zu besetzen.
Wir wollen die Repräsentanz von Frauen in dieser Funktions- und Vergütungsebene stärken. Daher fordern wir Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben und sichern ihnen zu, sie bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen.

Warum sollten Sie zu uns kommen?
Wir bieten unseren mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als zertifiziertes familienfreundliches Unternehmen flexible Arbeitszeitmodelle, vielfältige Personalentwicklungsmaßnahmen und Angebote zur Gesundheitsförderung sowie weitere attraktive betriebliche Sozialleistungen.

Ihre Ansprechpartnerin im Bereich Personal der IB.SH

Britta Gieselmann
Personalreferentin
Tel.: 0431/9905-3545

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Jetzt bewerben

  • Teilen