veröffentlicht am 04.12.2020

Bayer AG

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

Experte für Labor Relations (m/w/d)

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Bewertung von globalen/lokalen Projekten/Initiativen und Beratung der HR BP und HR Solutions zur Sicherstellung der Mitbestimmung in den relevanten Gremien der Arbeitnehmervertreter
  • Ansprechpartner (m/w/d) der Mitbestimmungsgremien (GBA/KBA; GBR-Ausschuss D&NT) und Steuerung der Mitbestimmungsprozesse
  • Verhandlung von Vereinbarungen (GBV/KBV/KSprA V)
  • Beratung und Begleitung der Bayer IT-Experten und Fachabteilungen bei der Einführung von neuen IT Tools, Applikationen und neuen Technologien hinsichtlich Mitbestimmung und arbeitsrechtlicher Aspekte
  • Fachlich-inhaltliche Bewertung von eingehenden Anträgen zur Einführung und Anwendung neuer technischer Einrichtungen gemäß §87 Abs.1 Nr.6 BetrVG im GBR-Ausschuss D&NT
  • Bewertung von Markttrends und Begleitung von Bayer Initiativen im Bereich Digitalisierung zur Bewertung möglicher Auswirkungen auf Arbeitsbedingungen und Mitbestimmungsfelder
  • Vorbereitung und Begleitung des ‚Strategischen Dialogs‘ (gemeinsame Veranstaltung von HR und BR)
  • Sicherstellung interner Freigabeprozesse für Globale Richtlinien i. H. auf lokale Mitbestimmung

WAS SIE MITBRINGEN

  • Abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt HR/Arbeitsrecht
  • Langjährige Berufserfahrung im HR-Bereich und dadurch vertiefte Kenntnisse im deutschen Kollektivarbeitsrecht und Tarifrecht sowie Erfahrungen in Mitbestimmungsangelegenheiten
  • Affinität zu IT-Themen sowie Motivation die digitale Transformation bei Bayer voranzutreiben
  • Starke Verhandlungs- und Konfliktlösefähigkeiten sowie Fähigkeit, Partnerschaften aufzubauen und gemeinsam auf Ziele hinzuarbeiten
  • Umgang mit hoher Komplexität sowie Fähigkeit ziel- und ergebnisorientiert zu denken und handeln
  • Bereitschaft, Gegebenheiten in Frage zu stellen und Veränderungen anzutreiben
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Bewerbung
Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern? Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Land: Deutschland
Standort: Leverkusen
Referenzcode: 275483
Funktionsbereich: Personalwesen

Online bewerben

  • Teilen