Zurück zur Stellenübersicht

Jurist*in – Hamburg – ab sofort – in Vollzeit

  • Arbeitgebertyp

    Unternehmen

  • Position

    Associate

  • Berufserfahrung

    2 Jahre

  • Vertragsart

    Vollzeit

  • Stadt / Region

    Hamburg

  • Rechtsgebiete

    Marken- und Wettbewerbsrecht

Über uns

Ein Team aus rund 10.700 Personen zieht für ca. 5,7 Millionen Versicherte an einem Strang – damit sie gesund bleiben oder wieder gesund werden. Unser Erfolgsgeheimnis? Empathie, Sachverstand und über 220 Jahre Erfahrung. Unser Ziel? Ehrgeizig und ein echtes Plus für Sie und unsere Kundinnen und Kunden, denn wir wollen der beste Krankenversicherer Deutschlands werden. Was jetzt noch fehlt? Ihre Unterstützung.

Unser Angebot

Tradition trifft Innovation

Das Ziel ist gesetzt und der Kurs eingeschlagen. Auf dem Weg an die Spitze unserer Branche haben wir schon viel erreicht. Mit einer offenen, ergebnisorientierten Arbeitskultur schaffen wir die beste Basis, um mutig nach vorne zu blicken und Neues zu wagen. Kritisch hinterfragen wir bekannte Muster, behalten bei, was sich bewährt hat, und optimieren, was nicht mehr zeitgemäß ist. Denn nur so können wir jeden Tag ein Stückchen besser werden. Was wir sonst noch in petto haben? Schauen Sie selbst.

  • Persönliche Förderung:
    regelmäßige Entwicklungsgespräche und individuell auf Sie zugeschnittene Weiterbildungs­möglich­keiten, z. B. in der DAK-Akademie, sowie eine Studienförderung und Entwicklungsprogramme für Nachwuchs- und Führungskräfte
  • Faire Vergütung nach Tarif:
    ergänzt um Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und zahlreiche Rabatte
  • Ausgewogene Work-Life-Balance:
    38,5-Stunden-Woche mit flexiblem Gleitzeitsystem und der Option, in Teilzeit sowie im Home-Office zu arbeiten, darüber hinaus bis zu 32 Urlaubstage pro Jahr und frei an Heiligabend und Silvester
  • Top Gesundheitsmanagement:
    vertrauliche Beratung zu persönlichen Themen, umfangreiche Zuschüsse zu Gesundheits-, Sport- und Wellnessmaßnahmen und Unterstützung im Krankheitsfall, zudem ein kostenloser Zugang zu digitalen Fitnessangeboten und eine Mitgliedschaft bei Gympass
  • Rundum gut aufgestellt:
    zukunftsweisende Projekte für mehr Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen
  • Raum für Ihre Ideen:
    im Wissensmarkt und in agilen Arbeits- und Projektgruppen

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt – inklusive Gehaltsvorstellung und gewünschtem Starttermin.
Wir freuen uns schon auf Sie.

Sie haben noch Fragen? Wir sind ganz Ohr.
Auskunft zur Stelle gibt Steffi Steinicke, Geschäftsführerin Markt, unter Telefon 040 2364855-2741 – bei Fragen zur Bewerbung hilft Ihnen gerne Simone Prüß, Personalreferentin, unter Telefon 040 2364855-2622.

DAK-Gesundheit
Nagelsweg 27 – 31
20097 Hamburg

Ihr Profil

  • Als Volljurist/-in verfügen Sie über das 2. Staatsexamen mit den Schwerpunkten Wettbewerbsrecht, Gewerbsrecht, Datenschutz und Sozialrecht.
  • Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse im SGB, Wettbewerbs-, Sozial- sowie Verbraucher­schutz­recht, Vertragswesen und Datenschutz sowie idealerweise über Grundkenntnisse des GKV- und sPV Systems inklusive der dazugehörigen Verbände und Aufsichten.
  • Eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise zählt ebenso zu Ihren Stärken, wie das Analysieren von komplexen Sachverhalten, Relevantes herauszufiltern und passende Maßnahmen anzustoßen. Dabei setzen Sie strenge Maßnahmen bei gutem Ressourcen- und Kostenmanagement an, um wirtschaftliches und rechtskonformes Handeln zu gewährleisten.
  • Sie stimmen kompetenzübergreifende und delegationsüberschneidende Entscheidungen im Team ab und sind in der Lage, mit hoher Konzentration und Ausdauer zu arbeiten, Prioritäten zu setzen und klare Entscheidungen zu treffen, Ihr eigenes Verhalten selbstkritisch zu reflektieren und aus Ihren Fehlern zu lernen.
  • Neben Ihrer Fähigkeit zu einer offenen und dialoggestützten Kommunikation, begeistern Sie uns auch mit Ihrem konstruktiven, überlegten Umgang mit schwierigen Situationen, Ihrem unternehmerischen Weitblick und der Besonnenheit in der Lösung von Konflikten.
  • Persönlich überzeugen Sie uns mit Ihrem analytischen Denkvermögen, einer konzeptionellen, ziel­orientierten, lösungs- und kundenorientierten Arbeitsweise, selbstständigem und verantwortungs­bewusstem Handeln sowie die Fähigkeit, Gesamtzusammenhänge zu erkennen und verändernde Rahmenbedingungen schnell und konsequent anzupassen.
  • Ihre Fähigkeit zur kundenorientierten und zielorientierten Vorgehensweise und Steuerung im Sinne des Leitbildes und den Unternehmenszielen, der sichere Umgang mit vorhandener Software, z. B. MS Office sowie ein verbindliches und sicheres Auftreten runden Ihr Profil ab.

Was wir bieten

Ihre Agenda: abwechslungsreich und mit großer Verantwortung

  • Beratung und Unterstützung des gesamten Geschäftsbereichs Markt in allen rechtlichen Angelegen­heiten
  • Bewertung konkreter wettbewerblicher Maßnahmen mit bedarfsweiser Aufstellung rechtlicher Stellungnahmen sowie Empfehlungen zu Kundenkontaktpunkten auf Basis rechtlicher Grundlagen
  • Bewertung der Prozesse und Tätigkeiten zu reaktiven/aktiven Kundenkontaktpunkten sowie Prüfung, ob diese einen Bezug zu einem gesetzlichen Auftrag ergeben, als auch Analyse der Auswirkung von UWG und Datenschutzrecht auf die Kundenbindung, Kundengewinnung, Ansprache von Interessenten und Versicherten
  • Eigenständige und bereichsübergreifende Bearbeitung von Eingaben/Beschwerden von Wett­bewerbs­teil­nehmenden, der Wett­bewerbs­zentrale und der Aufsichten (BAS etc.) ohne strategischen Bezug, ähnlich einer anwalt­lichen Tätig­keit einschl. der Wahr­nehmung von Gerichts­terminen und der Einschaltung von Rechts­anwälten bei Beschreitung des Instanzen­weges
  • Unterstützung bei der Entstehung und Weiter­ent­wicklung von Prozessen und Produkten im Geschäfts­bereich Markt in Bezug auf das SGB und anderen gesetz­lichen Regelungen
  • Durchführung von Schulungen zu wettbewerblichen Themen in Abstimmung/Zusammenarbeit mit dem Justiziariat als auch die aktive und regelmäßige Teilnahme am Arbeitskreis Wettbewerb (vdek)
  • Vertrauensvolle und bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit dem Justiziariat, Compliance und dem Datenschutz, welche für die strategischen und unternehmensrelevanten Fragestellung im Wett­bewerbs­recht zuständig sind.
Zurück zur Stellenübersicht

Standorte

Hamburg

20097 Hamburg
Deutschland