Zurück zur Stellenübersicht

Stellv. Leitung der Hauptabteilung Justitiariat (Allgemeines Recht)

  • Arbeitgebertyp

    Unternehmen

  • Position

    Associate

  • Berufserfahrung

    4 Jahre

  • Vertragsart

    Vollzeit

  • Stadt / Region

    Berlin

  • Rechtsgebiete

    Vergaberecht

Über uns

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) ist der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland.
Die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen haben ca. 65 Millionen Versicherte in rund vier Millionen Unternehmen.
Sie leisten Prävention in den Betrieben sowie Rehabilitation und Entschädigung bei Arbeits- und Wegeunfällen und Berufskrankheiten.
Die DGUV vertritt als Verband die Interessen der gesetzlichen Unfallversicherung. Sie erfüllt anspruchsvolle Aufgaben in Verwaltung, Forschung, Bildung und Lehre. Die Vielfalt der Aufgaben spiegelt sich auch in unseren Beschäftigten wider: Rund 1.300 Menschen unterschiedlicher Professionen arbeiten bei der DGUV an 11 Standorten in Deutschland.

Unser Angebot

  • Mitwirkung bei der Leitung der Hauptabteilung Justitiariat (Allgemeines Recht) am Standort Berlin
  • Fachliche Verantwortung in zugewiesenen Aufgabenbereichen aus dem Zuständigkeitsgebiet der Hauptabteilung, nämlich „Allgemeines Recht, Vertragsrecht“, „Vergaberecht“, „Dienst- und Tarifrecht, Betriebliche Altersversorgung“ und/oder „Datenschutzrecht“
  • Konzeptionelle Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und strategischen Ausrichtung der Hauptabteilung
  • Administrative Aufgaben, wie z.B. Rechnungsprüfung und -freigabe oder Mitwirkung bei der Budgetüberwachung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Hauptabteilung
  • Sonderaufgaben

Ihr Profil

  • Volljurist/Volljuristin (m/w/d) mit überdurchschnittlich abgeschlossenen Examina; idealerweise mit Promotion
  • Berufserfahrung in leitender Funktion mit Führungsverantwortung in einer größeren Organisationseinheit
  • Möglichst auch Erfahrung als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin (m/w/d)
  • Erfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten erwünscht
  • Wünschenswert Erfahrung in der Unfallversicherung und/oder Verbandstätigkeit
  • Selbstständige, serviceorientierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Verständnis für betriebswirtschaftliche und (verbands-)politische Zusammenhänge
  • Teamfähigkeit, Integrität und Verantwortungsbewusstsein sowie Einsatz- und Entscheidungsbereitschaft
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, hohes Maß an Durchsetzungsvermögen und großes Verhandlungsgeschick
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu ggf. auch mehrtägigen Dienstreisen

Was wir bieten

  • Transparente Bezahlung: Ein sicheres Gehalt außertariflich nach BG-AT (entsprechend TVöD) und für Bewerber/Bewerberinnen (m/w/d) aus einer DO-Anstellung oder Beamtenstatus bis A16 Bundesbesoldungsordnung
  • Vereinbarkeit und Inklusion: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, z.B. durch flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Kooperationen mit Kitas, Eltern-Kind-Büros
  • Sicherheit und Gesundheit: Ausgezeichnetes Corporate-Health-Management von ergonomischer Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangeboten bis hin zu vielfältigen Schulungsmöglichkeiten
  • Tätigkeit mit Sinn: Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit, Prävention und Arbeitsschutz
  • Lebenslanges Lernen: Ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsprogramm für Beschäftigte und Führungskräfte
  • An die Zukunft denken: Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL)
Zurück zur Stellenübersicht

Standort

  • Kartenansicht   Berlin

    Berlin

    Berlin