Zurück zur Stellenübersicht

Syndikusrechtsanwältin/Syndikusrechtsanwalt (w/m/d)

  • Arbeitgebertyp

    Unternehmen

  • Position

    Inhouse-Counsel

  • Berufserfahrung

    6 Jahre

  • Vertragsart

    Vollzeit

  • Stadt / Region

    Frankfurt

  • Rechtsgebiete

    Arbeitsrecht

Über uns

Welcome to KfW! We are an international development bank that stands for the sustainable development of the environment, society and companies. As a driving force, we are actively involved in the issues that will shape the world of tomorrow. We support wind farms, infrastructure projects, schools and hospitals, because meaningful and sustainable projects are our mission. And we rely on the people who work for us! What that means? That you will find an open and trusting cooperation with us, in which we live diversity and inclusion - because trend-setting ideas only arise where many different perspectives come together. That's why we encourage your skills, your ideas and your commitment to projects that make the world a better place. Walk your way into the future with us.

Unser Angebot

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

  • Betriebliche Altersversorgung
    • Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Gelebte Vielfalt und Inklusion
    • Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.
  • Gesundheitsförderung
    • Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützen wir Ihre Gesundheit.
  • Marktgerechte Vergütung
    • Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.
  • Vereinbarkeit zwischen Beruf & Privatleben
    • Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice, 30 Tagen Urlaub, individuellen Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.
  • Weiterentwicklung & Trainings
    • Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Ihr Profil

  • Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit im Bereich Recht ist die anwaltliche Beratung des Vorstands und der KfW-Stabsbereiche, im Konzerngesellschaftsrecht, bei Auskunftsersuchen Dritter nach dem Informationsfreiheitsgesetz/Umweltinformations-gesetz und bei Auskunftsersuchen des Deutschen Bundestages (parlamentarische Anfragen). Nach Klärung der konkreten Aufgabe mit dem Vorstand und dem betroffenen Bereich erarbeiten Sie nicht nur Lösungsmöglichkeiten, sondern bewerten auch die mit diesen verbundenen Rechtsrisiken.
  • Mit dem Ziel der Risikominimierung leiten Sie rechtliche Vorgaben ab und steuern deren Umsetzung. Zum Beispiel konzipieren Sie Vertragsmuster und andere rechtliche Musterdokumente, um die konzernweit einheitliche Rechtsanwendung zu fördern.
  • Rechtliche Aspekte der Stabsbereiche, insbesondere Aspekte des Konzerngesellschaftsrechts von Transaktionen und Vorhaben strukturieren und verhandeln Sie selbstständig im Unternehmensinteresse und ergreifen juristische Maßnahmen.
  • Auch gegenüber Externen treten Sie dabei als rechtskundiger Entscheidungsträger auf und formulieren und vertreten die Rechtspositionen der KfW nach auß
  • Darüber hinaus steuern Sie im Bedarfsfall den gesamten Einsatz externer Anwältinnen und Anwälte im In- und Ausland: Sie schlagen geeignete Personen vor, handeln die Mandatierungsbedingungen aus und koordinieren fachliche Diskussionen.
  • Nicht zuletzt beobachten Sie ständig die nationale und internationale Rechtsentwicklung, identifizieren Handlungsbedarf und briefen Vorstand und Fachbereiche mündlich wie schriftlich zu Risiken und Lösungsmöglichkeiten.

Was wir bieten

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit im Bereich Recht ist die anwaltliche Beratung des Vorstands und der KfW-Stabsbereiche, im Konzerngesellschaftsrecht, bei Auskunftsersuchen Dritter nach dem Informationsfreiheitsgesetz/Umweltinformations-gesetz und bei Auskunftsersuchen des Deutschen Bundestages (parlamentarische Anfragen). Nach Klärung der konkreten Aufgabe mit dem Vorstand und dem betroffenen Bereich erarbeiten Sie nicht nur Lösungsmöglichkeiten, sondern bewerten auch die mit diesen verbundenen Rechtsrisiken.
  • Mit dem Ziel der Risikominimierung leiten Sie rechtliche Vorgaben ab und steuern deren Umsetzung. Zum Beispiel konzipieren Sie Vertragsmuster und andere rechtliche Musterdokumente, um die konzernweit einheitliche Rechtsanwendung zu fördern.
  • Rechtliche Aspekte der Stabsbereiche, insbesondere Aspekte des Konzerngesellschaftsrechts von Transaktionen und Vorhaben strukturieren und verhandeln Sie selbstständig im Unternehmensinteresse und ergreifen juristische Maßnahmen.
  • Auch gegenüber Externen treten Sie dabei als rechtskundiger Entscheidungsträger auf und formulieren und vertreten die Rechtspositionen der KfW nach auß
  • Darüber hinaus steuern Sie im Bedarfsfall den gesamten Einsatz externer Anwältinnen und Anwälte im In- und Ausland: Sie schlagen geeignete Personen vor, handeln die Mandatierungsbedingungen aus und koordinieren fachliche Diskussionen.
  • Nicht zuletzt beobachten Sie ständig die nationale und internationale Rechtsentwicklung, identifizieren Handlungsbedarf und briefen Vorstand und Fachbereiche mündlich wie schriftlich zu Risiken und Lösungsmöglichkeiten.
Zurück zur Stellenübersicht

Standorte

Schweinfurt
Klingenbrunnstraße 3
97422 Schweinfurt
Deutschland