Zurück zur Stellenübersicht

Inhouse-Counsel / Syndikus (m/w/d) Gewerblicher Rechtsschutz, IPR

  • Arbeitgebertyp

    Unternehmen

  • Position

    Inhouse-Counsel, Berufsanfaenger

  • Berufserfahrung

    1 Jahre

  • Vertragsart

    Vollzeit

  • Stadt / Region

    Bonn

  • Rechtsgebiete

    Allgemeines Wirtschaftsrecht

Diese Stelle ist ab dem 01.02.2022 zu besetzen.

Über uns

Die Saatgut-Treuhandverwaltungs GmbH (STV) nimmt die wirtschaftlichen Interessen ihrer ca. 60 Gesellschafter wahr, welche Inhaber von Sortenschutzrechten agrarischer Sorten sind. Im Kern geht es dabei um die Wahrung der Rechte der Sortenschutzinhaber gegenüber Landwirtschaft, Handel und Produktion auf Grundlage gesetzlicher und (lizenz-) vertraglicher Ansprüche sowie Beratung aller Markteilnehmer entlang der Wertschöpfungskette.

Unser Angebot

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst ein breites Spektrum wirtschaftsjuristischer Fragestellungen; ein Schwerpunkt liegt auf dem gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere mit Bezug zu den geistigen Eigentumsrechten. Sie arbeiten in einem überschaubaren und sympathischen Team eng mit der Geschäftsführung zusammen und organisieren und begleiten die interne Bearbeitung des Tagesgeschäftes sowie Streitfälle im Bereich des gewerblichen Rechtschutzes. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie eng mit externen Anwälten zusammen. Neben einer marktorientierten Vergütung erwarten Sie weitere Benefits.

Ihr Profil

Sie sind Berufseinsteiger oder verfügen bereits über erste Berufserfahrung, die Sie in einem Unternehmen oder einer Kanzlei erworben haben. Kenntnisse im Fachbereich des allgemeinen Wirtschaftsrechts und/oder gewerblichen Rechtsschutzes sind wünschenswert aber keine Voraussetzung. Sie sollten organisatorisches Talent besitzen, und über die Fähigkeit strukturierten Arbeitens verfügen. Die Arbeit im Team bereitet Ihnen Freude, die fortwährende Kommunikation zwischen verschiedenen Unternehmensteilen und externen Beratern fällt Ihnen leicht.

Zurück zur Stellenübersicht