Zurück zur Stellenübersicht

Direktor/in Integrity & Compliance (m/w/d)

  • Arbeitgebertyp

    Unternehmen

  • Position

    Inhouse-Counsel

  • Berufserfahrung

    6 Jahre

  • Vertragsart

    Vollzeit

  • Stadt / Region

    Hannover

  • Rechtsgebiete

    Compliance-Untersuchungen

Unser Angebot

**Die Position bietet die Möglichkeit zum hybriden Arbeiten, mit Büropräsenz im TUI Hauptsitz in Hannover nach Bedarf.
**Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) sind für diese Position zwingend erforderlich.

Als Direktor/in Integrity & Compliance übernehmen Sie eine wichtige strategische Rolle bei der Entwicklung eines angemessenen, effizienten und risikoadäquaten Compliance Management Systems, das eine starke Integritätskultur im TUI Konzern weltweit fördert. Für die Rolle sollten Sie nicht nur ein erstklassiger Rechtsberater mit ausgeprägtem Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sein, sondern zudem ein versierter Netzwerker, der in der Lage ist, schnell das Vertrauen des Teams, des Senior-Managements und wichtiger anderer Stakeholder zu gewinnen. Sie sollten ein geschätzter Berater im gesamten Unternehmen werden, der bei Bedarf ein starkes Rückgrat unter Beweis stellt.

In dieser Funktion berichten Sie direkt an den Group Director Legal, Compliance & Board Office / Mitglied des Group Executive Committee:

  • Festlegung der Strategie für die kontinuierliche Verbesserung eines angemessenen, effektiven und nachhaltigen Compliance Management Programms/Systems mit aktuellem Schwerpunkt auf Antikorruption, fairem Wettbewerb und Handelssanktionen.
  • Leitung eines Kernteams von Compliance Managern/Spezialisten in Hannover und Compliance Officern in den jeweiligen TUI-Märkten in Europa.
  • Sicherstellung einer starken Compliance-Kultur im TUI Konzern weltweit, unterstützt durch „Tone from the Top“, klare Erwartungen, Monitoring und Eskalation.
  • Durchführung von Risikobewertungen, Due-Diligence-Prüfung von Geschäftspartnern sowie von Prozessen bei Interessenskonflikten.
  • Entwicklung und Durchführung von Schulungen und Kommunikationsmaßnahmen zu verschiedenen Integritäts- und Compliance-Themen.
  • Ausarbeitung und Umsetzung globaler Compliance-Richtlinien.
  • Sicherstellung eines effektiven Managements von Vorfällen (einschließlich der SpeakUp Line), einer angemessenen Dokumentation, Ursachenanalyse und Maßnahmen-Ableitung.
  • Durchführung von Untersuchungen bei potenziellen Compliance-Verstößen zusammen mit der Konzernrevision, Umgang mit potenziell involvierten Behörden und Beratung der wichtigsten Stakeholder im TUI Konzern zu angemessenen Reaktionen und Korrekturmaßnahmen, auch um potenzielle künftige Verstöße zu vermeiden.
  • Zusammenarbeit mit und Unterstützung der jeweiligen Rechtseinheiten und des Managements bei der lokalen Umsetzung relevanter Richtlinien und Strategien zur Förderung eines konsistenten, modernen Ansatzes für Integrität und Compliance im gesamten TUI Konzern weltweit.
  • Als Teil des konzernweiten Compliance-Berichtssystems Mitarbeit in den relevanten Lenkungsausschüssen und regelmäßige Berichterstattung an den TUI Vorstand und Aufsichtsrat zu allen relevanten Compliance-Themen.

Ihr Profil

  • Leistungsorientierter hochkarätiger Compliance- und/oder Rechtsexperte mit umfassender einschlägiger Erfahrung (10 Jahre aufwärts), erworben idealerweise in der Compliance- oder Rechtsfunktion eines internationalen Unternehmens vergleichbarer Größe.
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Jura-Studium, vorzugsweise in deutschem Recht, wird vorausgesetzt. Ein fortgeschrittener Abschluss in einem für die Rolle relevanten Bereich wäre zudem von Vorteil.
  • Die fließende Beherrschung der deutschen und englischen Sprache (mündlich und schriftlich) ist zwingend erforderlich.
  • Kombination von fundiertem juristischem Fachwissen mit herausragenden analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten sowie ausgeprägtem Geschäftssinn, wobei Sie in der Lage sein sollten, zwischen den Rollen des Integritäts- und Compliance-Verantwortlichen und eines rechtlichen Business Partners zu wechseln.
  • Erfahrung im Aufbau leistungsstarker internationaler Teams.
  • Leidenschaftliche Führungspersönlichkeit, idealerweise mit Erfahrung in der Leitung von virtuellen, internationalen und indirekten Teams.
  • Geschickter Aufbau von Beziehungen auf allen Ebenen und über Landesgrenzen hinweg, mit ausgezeichneten Kommunikationsfähigkeiten, wirksamer Einflussnahme und in der Lage Vertrauen bzw. Akzeptanz zu schaffen hinsichtlich der Qualität und Wirksamkeit der von Integrity und Compliance erbrachten Leistungen.
  • Ausgeprägte Problemlösungs-, Organisations- und Projektmanagementfähigkeiten.
  • Vorausschauendes Denken mit Offenheit und Antrieb für Innovation, Veränderung und Effizienz.
  • Nachgewiesene Erfolge mit LegalTech-Lösungen zur Steigerung der Effizienz innerhalb der Compliance-Funktion.
  • Uneingeschränkte Ehrlichkeit und Integrität.

Was wir bieten

  • Vergütungspaket für leitende Angestellte
  • Sehr flexible Arbeitsbedingungen (Vertrauensarbeitszeit Mobiles Arbeiten)
  • Altersvorsorge und Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Großzügiger Urlaubsanspruch und Reiseermäßigungen

Ihre Einzigartigkeit kann unsere Inspiration für die Zukunft des Reisens sein. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was Diversity & Inclusion für uns bedeutet, besuchen Sie einfach Unsere DNA.

Zurück zur Stellenübersicht

Standorte

Hannover
Karl-Wiechert-Allee 4
30625 Hannover
Deutschland