Artikel drucken
03.05.2007

Veolia kauft Entsorger Sulo: Französischer Konzern vertraut White & Case

Der französische Konzern Veolia Environnement hat den zweitgrößten deutschen Entsorgungsdienstleister Sulo für 1,45 Milliarden Euro erworben.Verkäufer waren die beiden Private-Equity-Investoren Apax und Blackstone. Diese hatten Sulo Ende 2004 übernommen. Veolia setzte sich in einem Bieterverfahren gegen die Berliner Alba-Gruppe durch, die von Goldman Sachs Capital Partners begleitet wurde.

Der Hamburger Entsorger Sulo beschäftigt weltweit mehr als 8.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz von etwa 1,2 Milliarden Euro. Die Finanzierer der Transaktion waren bis Redaktionsschluss nicht bekannt. (Chris Tod)

Berater Veolia
WHITE & CASE (Hamburg): Dr. Frank Evers, Patrick Narr, Dr. Bjarne Petersen (alle M&A), Kersten Wagner-Cardenal, Dr. Jan Scharf (Öffentliches Recht/Vergaberecht), Dr. Börries Ahrens (Kartellrecht), Dr. Holger Meyer (Arbeitsrecht), Dr. Andreas Voss (Finanzrecht); Associates: Dr. Florian Kleinschmidt, Paul Rode (beide M&A), Lorenz Jellinghaus, Dr. Jörn Kassow (Öffentliches Recht/Vergaberecht), Dr. Maxim Kleine (Kartellrecht), Markus Janko, Dr. David Plitt (Arbeitsrecht), Dr. Matthias Stupp (Finanzrecht), Markus Mette, Dr. Matthias Kloth (beide IP), Sven Labudda, Clemens Niedner (beide Frankfurt), Kai Struckmann (Brüssel)
CMS Hasche Sigle (Steuerrecht; Hamburg): Dr. Heino Büsching, Dr. Björn Demuth (Stuttgart); Associates: Dr. Justus Westerburg, Dr. Alexander Hille, Alexandra Müller (Frankfurt)
CMS GmbH Steuerberatungsgesellschaft (Stuttgart): Hans-Hermann Bühl, René Dachner (beide StB)
CMS Bureau Francis Lefebvre (Paris): Edouard Milhac (Steuerrecht); Associates: Tiaré Muller (Steuerrecht)
INHOUSE (Veolia; Paris): Bruno Masson (Leiter Recht), Jérôme Lebas, Christel Bourbon-Seclet, Patrizia Marraghini

Berater Sulo/Apax/Blackstone
MILBANK TWEED HADLEY & McCLOY (München): Dr. Peter Nussbaum (Gesellschaftsrecht/M&A); Associates: Stefan Kroeker, Dr. Michael Pujol, Ludger Schult (alle Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Thomas Kleinheisterkamp (Steuern), Jan Wilms (Finanzrecht; Frankfurt)
INHOUSE (Sulo; Herford): Rüdiger Lange (Leiter Recht) – aus dem Markt bekannt

Berater Goldman Sachs Capital Partners/Alba
ALLEN & OVERY (Frankfurt): Michael Ulmer – aus dem Markt bekannt
HENGELER MUELLER (Frankfurt): Dr. Christof Jäckle – aus dem Markt bekannt
GLEISS LUTZ (Frankfurt): Dr. Wolfgang Bosch (Kartellrecht)– aus dem Markt bekannt

White & Case setzte sich in einem Beauty-Contest um das Veolia-Mandat durch. Eine Unbekannte waren die Franzosen aber nicht für die US-Kanzlei: Das Pariser und auch das Berliner White & Case-Büro waren schon in der Vergangenheit für Veolia tätig.

Für Peter Nussbaum besteht das Mandatsverhältnis zu Apax schon länger, denn er beriet den Finanzinvestor schon bei seinem Einstieg bei Sulo, damals noch für Freshfields Bruckhaus Deringer. Seitdem wurde Nussbaum mehrmals für Sulo und dessen Geldgeber tätig, wie bei der Übernahme von Cleanaway im Jahr 2005. Anfang dieses Jahres beriet er auch Sulo bei der Übernahme der Henning-Gruppe.

  • Teilen