Mietright erfolgreich gegen Berliner Kammer

© dpa/picture alliance
Punktsieg für Mietright: Im Streit mit der Berliner Anwaltskammer hat sich das Mietrecht-Start-up vor dem Landgericht Berlin durchgesetzt. „Rechtsdienstleistungsgesellschaft“ darf sich das Legal-Tech-Unternehmen laut dem Urteil allerdings nicht nennen. (Az. 15 O 60/18) […]»

Namen und Nachrichten

16.01.2019

Die Unternehmensgruppe ‚Unser Heimatbäcker‘ hat ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Das Amtsgericht Neubrandenburg hat dem Konzernantrag zugestimmt. Das Unternehmen aus Pasewalk in Vorpommern betreibt unter der Marke ‚Lila Bäcker‘ mit mehr als 400 Filialen die fünftgrößte Filialbäckerei in Deutschland und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiter. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

17.01.2019

Das badische IT-Unternehmen Powercloud hat frisches Kapital erhalten: Der Wachstumskapitalinvestor General Atlantic erwarb einen Minderheitsanteil und zahlte dafür laut Presseberichten einen dreistelligen Millionenbetrag. Auch er setzt auf die Digitalisierung der Energiewirtschaft. Somit ergänzt es sich mit der IT von Powercloud, die schon bei Branchengrößen wie E.on und EnBW im Einsatz ist. […]»

weitere Deals

Verfahren

17.01.2019

Der Hamburger Unternehmer Albert Darboven darf vorerst nicht den Kaffee-Erben Andreas Jacobs adoptieren. Einen entsprechenden Antrag hatte das Amtsgericht Hamburg-Blankenese Anfang Dezember 2018 zurückgewiesen. Albert Darboven hatte vier Wochen Zeit, um gegen diese Entscheidung Beschwerde einzulegen. Wie der Gerichtssprecher Dr. Kai Wantzen gegenüber JUVE sagte, ist aber keine Beschwerdeschrift beim Amtsgericht eingegangen, die Entscheidung ist rechtskräftig. Allerdings kann der Adoptionsantrag auch wieder neu gestellt werden. […]»

weitere Verfahren

Österreich

17.01.2019

Hagleitner Hygiene nimmt einen weiteren Teil seines Vertriebes in Deutschland unter die eigenen Fittiche. Das Unternehmen aus Zell am See erwirbt von der Würth-Gruppe die Vertriebsgesellschaft Glessdox. Diese verkauft Hygieneprodukte an Großabnehmer, darunter Hotels, Restaurants, Industrieunternehmen und Freizeiteinrichtungen. […]»

weitere Österreich Nachrichten
  • Teilen