Osram-Betriebsrat geht mit McDermott gegen AMS-Übernahme vor

© Osram
Der Übernahmepoker um Osram geht weiter: Zwar hat sich das Unternehmen hinter das neue Angebot von AMS gestellt. Doch die Arbeitnehmervertreter machen weiter Front: Der Betriebsrat legte Beschwerde beim Oberlandesgericht (Frankfurt) gegen die BaFin ein. AMS habe eine Lücke im Übernahmegesetz ausgenutzt, so das Argument des Betriebsrats.[…]»

Namen und Nachrichten

14.11.2019

Ende September hat E.on das Geschäft mit erneuerbaren Energien an RWE übertragen. Dabei wechselten 1.200 Mitarbeiter zu RWE, darunter eine Rechtsabteilung mit weltweit 42 Juristen. Zsuzsanna Sessel-Zsebik (42), bisher Rechtsabteilungsleiterin bei E.on Climate & Renewables, übernahm die Leitung des Legal- und Compliance-Teams der neuen RWE-Sparte Renewables. Jutta Dissen (46) leitet das Transaktions- und Beteiligungsgeschäft außerhalb der Rechtsabteilung. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

13.11.2019

Der schwedische Automobilzulieferer Atlas Copco hat den Vergusstechnikexperten Scheugenpflug gekauft. Verkäufer waren der Eigentümer Erich Scheugenpflug und die Trend-Technik Gesellschaft. Scheugenpflug ist wiederum Alleingesellschafter der Trend-Technik. […]»

weitere Deals

Verfahren

14.11.2019

Vermögende Bürger sollen über den Handel mit Gold oder anderen hochwertigen Gegenständen im Ausland Millionensummen an Steuern gespart haben. Das sogenannte ‚Goldfinger‘-Modell beschäftigt seit dieser Woche das Landgericht Augsburg. Zunächst sind zwei Steuerrechtler der inzwischen aufgelösten Kanzlei AFR Aigner Fischer angeklagt. […]»

weitere Verfahren

Österreich

14.11.2019

Der Oberste Gerichtshof hat kritischer Berichterstattung mittels Bildern bessere Möglichkeiten eingräumt: In einem seit zwei Jahren laufenden Rechtsstreit zwischen dem Nachrichtenmagazin Spiegel und der Tageszeitung Heute entschied das Gericht zugunsten des Hamburger Nachrichtenmagazins. Der OGH kommt damit zu einem anderen Schluss als die Vorinstanzen. […]»

weitere Österreich Nachrichten
  • Teilen