azur Awards 2021 – Die Gewinner

© JUVE Verlag
Die azur-Redaktion hat die Preisträger der azur Awards 2021 verkündet. Unbeeindruckt von der Coronakrise, tatsächlich sogar angespornt von den Herausforderungen des vergangenen Jahres entfalteten die Sieger eine hohe Dynamik, zeigten nachhaltiges Engagement und die Bereitschaft zur innovativen Förderung von Anwaltskarrieren. Die Bekanntgabe fand in einer Online-Sendung statt.[…]»

Namen und Nachrichten

05.03.2021

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat 2020 leicht an Umsatz verloren. Entscheidend dafür war das absehbare Ende des Diesel-Großprojekts, das der Kanzlei zuletzt zu Umsatzrekorden verhalf. Weil andere Bereiche im Corona-Jahr allerdings deutlich zulegten, fiel der Rückgang um 2,5 Prozent auf 189,9 Millionen Euro insgesamt allerdings annehmbar aus. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

04.03.2021

Die Bertelsmann-Tochter RTL will mit dem Kauf des Disney-Anteils der alleinige Gesellschafter des deutschen Kinder- und Familiensenders Super RTL werden. Die Mediengruppe RTL Deutschland teilte am Mittwoch in Köln mit, den 50-Prozent-Anteil der Disney-Tochter BVI Television Investments zu erwerben. Ein Kaufpreis wurde zwar nicht genannt, die Transaktion dürfte allerdings zu den größten im TV-Markt seit der Fusion von ProSieben und Sat.1 im Jahr 2000 gehören. […]»

weitere Deals

Verfahren

03.03.2021

Die Berufsfeuerwehr Köln darf die Einsatzleitsoftware der Berliner Feuerwehr weiter nutzen. Das hat das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden. Umstritten war, ob die Kombination aus Softwareüberlassung und -kooperation des Landes Berlin und der Stadt Köln grundsätzlich ausschreibungspflichtig ist. Diese Frage beschäftigte auch den Europäischen Gerichtshof, der im Rahmen einer öffentlich-öffentlichen Zusammenarbeit jedoch Ausnahmen vorsieht. […]»

weitere Verfahren

Österreich

05.03.2021

Coronabedingte Betretungsverbote lösen bei Hotels keine Leistungen aus einer Betriebsausfallversicherung aus. Das entschied der Oberste Gerichtshof in einem ersten, richtungsweisenden Urteil, das in einem Verfahren zwischen einem Vorarlberger Hotelier und dem Versicherer Uniqa fiel. Die Grenzen für Versicherungsleistungen sind in der gebeutelten Branche damit eng gezogen. […]»

weitere Österreich Nachrichten
  • Teilen