Siemens Healthineers will mit Latham US-Medizintechniker übernehmen

© dpa/Daniel Karmann
Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers will sein Geschäft mit der Krebsforschung und -therapie durch eine milliardenschwere Übernahme deutlich ausbauen. Dazu strebt Healthineers den Kauf des US-Konzerns Varian für 16,4 Milliarden Dollar (umgerechnet 14 Milliarden Euro) an. Es ist die bisher größte Übernahme in der Geschichte des Unternehmens. Damit könnte der Siemens-Tochter der Aufstieg in den Dax winken.[…]»

Namen und Nachrichten

03.08.2020

SZA Schilling Zutt & Anschütz hat ihre Transaktionspraxis erneut ausgebaut: Für ihr noch junges Münchner Büro holte sie Dr. Martin Kolbinger als Equity-Partner an Bord. Der 46-Jährige wechselte zum August von CMS Hasche Sigle, wo er die vergangenen 16 Jahre tätig war. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

03.08.2020

Der Online-Modehändler Zalando will sich mit zwei Wandelanleihen frisches Geld beschaffen. Der angestrebte Bruttoemissionserlös beträgt eine Milliarde Euro. Das Geld soll für „das weitere kontinuierliche Wachstum der Gesellschaft, potenzielle strategische Chancen und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden“. […]»

weitere Deals

Verfahren

03.08.2020

Das Schweizer Bundesgericht hat die Bank J. Safra Sarasin zu Schadensersatz für Cum-Ex-Falschberatung verurteilt. Sarasin muss der Vermögensverwaltungsfirma von Clemens Tönnies knapp 900.000 Euro zuzüglich Zinsen zahlen. Tönnies‘ Kapitalgesellschaft hatte rund eine Million Euro in den Luxemburger Cum-Ex-Fonds Sheridan eingezahlt, nur ein Bruchteil floss zurück. […]»

weitere Verfahren

Österreich

30.07.2020

Die ATB Motorenwerke im steirischen Spielberg sind insolvent. Am Mittwoch eröffnete das Landesgericht Leoben das Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung. Laut Gläubigerschutzverbänden ist das Unternehmen mit 37 Millionen Euro überschuldet. […]»

weitere Österreich Nachrichten
  • Teilen