Advent kauft sich mit Kirkland bei Otto-Tochter Hermes ein

© dpa Picture Alliance
Die internationale Investmentgesellschaft Advent beteiligt sich an dem Paketlogistiker Hermes, der bislang zu 100 Prozent dem Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group gehörte. Advent werde 25 Prozent der Geschäftsanteile an Hermes Deutschland übernehmen und 75 Prozent an Hermes in Großbritannien, teilte Otto am Montag in Hamburg mit. Die geplante Transaktion müsse noch von Gremien und Kartellbehörden freigegeben werden.[…]»

Namen und Nachrichten

13.08.2020

Der Frankfurter Finanzierungsspezialist Dr. Wolfram Distler verlässt nach JUVE-Informationen Weil Gotshal & Manges und kehrt als Equity-Partner zu DLA Piper zurück. Dort hatte er bis zum Herbst 2017 als Chef der Finanzierungspraxis gearbeitet. Für Weil Gotshal ist es bereits der dritte Partnerverlust in Frankfurt innerhalb weniger Wochen. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

12.08.2020

Das Bundeskartellamt hat die Gründung eines Gemeinschaftskrankenhauses in Flensburg durch die Krankenhausträger Malteser und Diako genehmigt. Die Fusionspläne waren im vergangenen Herbst bekannt geworden, darauf schloss sich das nun beendete fusionskontrollrechtliche Verfahren an. […]»

weitere Deals

Verfahren

13.08.2020

Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli darf goldverpackte Schokohasen nicht exklusiv für sich beanspruchen. Das Oberlandesgericht München entschied in einem erneuten Streit um den Goldhasen, dass der Goldfarbton keine Benutzungsfarbmarke ist. […]»

weitere Verfahren

Österreich

12.08.2020

Paukenschlag in Oberösterreich: Mit dem Transaktions- und Bankenanwalt Dr. Michael Magerl verliert die Linzer Kanzlei Haslinger Nagele einen ihrer bekanntesten Köpfe und zugleich ihren Managing-Partner. Er wechselt zu Schönherr, die damit zum September einen hochkarätigen Zugang für ihr Linzer Büro gewinnt. […]»

weitere Österreich Nachrichten
  • Teilen