Artikel drucken
09.10.2009

Management: Sibeth wählt Duo an die Kanzleispitze

Sibeth hat ihre Management-Struktur überarbeitet: Wie erst jetzt bekannt wurde, wählte die Partnerschaft bereits Mitte August die beiden Münchner Partner Dr. Maximilian Gutsche (41) und Thomas Richter (47) als neue Managing Partner. Beide verfügen bereits über Erfahrungen in diesem Amt: Gutsche gehörte neben Dr. Michael Grünwald (41) und Dr. Andreas Kloyer (46) dem dreiköpfigen Management-Ausschuss an, der seit Jahresbeginn 2008 die Geschäftsführung bei Sibeth übernommen hatte. Bis dahin war Thomas Richter Managing Partner.

Das neue Managagement wird unterstützt von einem siebenköpfigen Board, dem neben den Praxisgruppenleitern Dr. Detlef Koch (Corporate, Frankfurt), Ralf Dörner (Berlin) und Dr. Wolfgang Hermann (beide Real Estate, München), Rupert Klar (Steuerrecht, München) und Dr. Anton Ostler (Commercial, München) auch Grünwald (München) und Kloyer (Frankfurt) angehören.

„Die Mitglieder des Management-Ausschusses waren im Operativen stark belastet. Andersherum hat sich die Überzeugung herausgebildet, dass für Sibeth eine schlankere Führungsstruktur besser geeignet ist“, sagte Kloyer, der weiterhin für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Stattdessen wolle die Kanzlei nun die Arbeit mit Hilfe des Management-Boards auf mehrere Schultern verteilen. Zudem erhoffe man sich von dieser Struktur, „dass mehr Leute motiviert sind, sich einzubringen“, sagte Kloyer.

Eine wichtige Aufgabe für das neue Management wird der Ausbau des Frankfurter Büros sein. Dort waren im Frühjahr mit den Gesellschaftsrechtlern Dr. Markus Söhnchen, Dr. Jörn Hirschmann sowie dem Steuerrechtler Christian Fingerhut gleich drei Partner sowie die beiden Associates Lars Kersebaum und Gwendolin Seinecke-Krankowsky zur US-Kanzlei Curtis Mallet-Prevost Colt & Mosle gewechselt. Mit der Corporate-Anwältin Susanna Fuchsbrunner, zuletzt bei King & Spalding tätig, gelang jedoch zügig wieder eine Verstärkung auf Partner-Ebene.

„Wir wollen in Frankfurt die Chance nutzen, die sich in der aktuellen Marktlage bietet und befinden uns bereits in Gesprächen“, sagte Kloyer. Derzeit sind insgesamt gut 55 Berater, einschließlich Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Steuerberaterassistenten, bei Sibeth tätig. Davon sind 16 Equity-Partner und 10 sonstige Partner. (Geertje Oldermann)

  • Teilen