Umstrukturierung

RTL-Gruppe bündelt mit Heuking übergreifende Funktionen

Autor/en
  • JUVE

Die RTL-Gruppe hat die geschäftsunterstützenden Bereiche der Sendergruppe in der Mediengruppe RTL Deutschland gebündelt. Zum Jahresanfang wechseln 360 Mitarbeiter von RTL Television, Vox, N-tv, IP Deutschland, CBC und RTL Creation in die Gesellschaft.

Teilen Sie unseren Beitrag
Martin Reufels
Martin Reufels

Einen entsprechenden Interessenausgleich und Sozialplan verhandelten die Mediengruppe RTL und die bisherigen Rechtsträger mit dem Konzernbetriebsrat und den Betriebsräten von RTL und Vox. Demnach sind ab Januar die Geschäftsführung, die kaufmännische Steuerung, die Stäbe und das Generalsekretariat inklusive der Rechtsabteilung Teil der Mediengruppe RTL.

Berater RTL Sendergruppe/Mediengruppe RTL
Heuking Kühn Lüer Wojtek (Köln): Prof. Dr. Martin Reufels

Berater Konzernbetriebsrat
Willers Müller-Römer Kunze & Partner (Köln): Alexander Willers

Martin Pröpper
Martin Pröpper

Berater Betriebsrat RTL/Vox
Ulrich Weber & Partner (Köln): Dr. Martin Pröpper

Hintergrund: Alle Anwälte sind seit vielen Jahren für ihre Mandanten tätig. Soweit bekannt, begleiteten sie jeweils etwa auch den letzten großen Sozialplan- und Interessenausgleich zum Umzug in die Messehallen. Inhouse war auf Seiten von RTL maßgeblich Personalleiter Dirk Rauser involviert. Er ist Betriebswirt und kein Jurist.

Artikel teilen