Hessen

Hessen bleibt Mittelstandshochburg

Jenseits von Frankfurt prägen Kanzleien wie Buschlinger Claus & Partner und Fuhrmann Wallenfels den hessischen Anwaltsmarkt. Sie zeichnen sich durch einen Full-Service-Ansatz und ein klares Bekenntnis zum Mittelstand aus. Kein Wunder, immerhin zählen 99 Prozent der hessischen Unternehmen zum Mittelstand.

Spezialisierte Einheiten tun sich mit der Nähe zu Frankfurt deutlich schwerer. In Reichweite der Bankenmetropole haben z. B. Wiesbaden oder Darmstadt nicht gerade leicht. Um auch jenseits des Mittelstandsgeschäfts zu reüssieren, haben einige Kanzleien ihr Geschäft deshalb in die Mainmetropole verlagert – mit Erfolg.

Natürlich gibt es Ausnahmen, die bundesweit in prominente Verfahren involviert sind. Die Wiesbadener Boutique Dierlamm stand zum Beispiel an der Seite von Heckler & Koch im Zusammenhang mit umstrittenen Waffenlieferungen nach Mexiko und verteidigte die wegen der Windreich-Insolvenz angeklagten Wirtschaftsprüfer.

  • Andreä & Partner

    • Standort: Wiesbaden
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Breite wirtschaftsrechtl. Aufstellung; besonderer Fokus auf Arbeitsrecht
    • Häufig empfohlen: Lutz Hoppe, Thomas Menzel (beide Arbeitsrecht)

    Helmut Bleier

    • Standort: Kronberg
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Renommierter Anwalt im Außenhandelsrecht
    • Häufig empfohlen: Helmut Bleier („exzellent“, Mandant)

    Buschlinger Claus & Partner

    • Standort: Wiesbaden
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Umfassender, auf den Mittelstand ausgerichteter Beratungsansatz. Gesellschaftsrecht (inkl. 3-köpfiges Notariat)
    • Häufig empfohlen: Dr. Michael Magel (Immobilienrecht), Friedel Maul (Arbeitsrecht)

    de Faria & Partner

    • Standort: Wiesbaden
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Etablierte arbeitsrechtl. Praxis; Gesellschaftsrecht/M&A; Notariat
    • Häufig empfohlen: Andreas Riedel, Silvia Schrade (beide Arbeitsrecht)

    Dierlamm

    Falk Berghäuser Albach Landzettel Wieland Berg

    • Standort: Darmstadt
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Full-Service-Angebot, insbes. Öffentl. Recht u. Gesellschaftsrecht
    • Häufig empfohlen: Dr. Klaus Berghäuser („gutes Preis-Leistungsverhältnis“, Mandant; Öffentl. Recht)

    Fuhrmann Wallenfels

    • Standort: Wiesbaden
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Breiter Beratungsansatz; Akzente im Gesellschafts- u. Arbeitsrecht sowie Urheber- u. Medienrecht; öffentl. u. priv. Baurecht
    • Häufig empfohlen: Dr. Tobias Stauder (Öffentl. Recht), Dr. Eike Bornemann (Baurecht), Prof. Dr. Christian Russ (Medien- u. Urheberrecht)

    Haas & Haas

    • Standort: Gießen u.a.
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Multidizipl. Kanzlei mit starker steuerrechtl. Abteilung (inkl. Steuerstrafrecht); M&A/Gesellschaftsrecht mit Schwerpunkten bei Unternehmensnachfolgen u. Umstrukturierungen
    • Häufig empfohlen: Werner Otto, Johannes Haas (beide Gesellschafts- u. Steuerrecht)

    Hohmann

    • Standort: Büdingen
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Sehr angesehene Kanzlei für Außenhandelsrecht (insbes. Embargo- u. Sanktionenrecht)
    • Häufig empfohlen: Dr. Harald Hohmann („Experte in der Ausfuhrkontrolle", Wettbewerber)

    Iffland Wischnewski

    • Standort: Darmstadt
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Breites Spektrum im Sozial- u. Gesundheitssektor
    • Häufig empfohlen: Sascha Iffland, Jörn Bachem

    v. Keussler

    • Standort: Darmstadt
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Umf. Beratung im Chemie- u. Biotechsektor u. von Industrieparks, internat. Vertragsgestaltungen
    • Häufig empfohlen: Johann von Keussler (M&A), Nils Schmiedeknecht (Gesellschaftsrecht, auch Prozesse)

    Kipper + Durth

    Kleymann Karpenstein & Partner

    • Standort: Wetzlar
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Gesellschaftsrecht; umf. für IT-Unternehmen, auch Kommunen
    • Häufig empfohlen: Jens-Oliver Müller (Gesellschaftsrecht, IT)

    Knarr & Knopp Milde Netuschil Zimmer

    • Standort: Darmstadt, Ober-Ramstadt u.a.
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Gesellschaftsrecht (Notariat); Arbeitsrecht
    • Häufig empfohlen: Dr. Thomas Milde (Gesellschaftsrecht)

    Meschkat & Nauert

    • Standort: Gießen
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Auf Versicherungsvertragsrecht spezialisierte Kanzlei
    • Häufig empfohlen: Norbert Meschkat, Ralf Nauert

    Möller Theobald Jung Zenger

    • Standort: Gießen u.a.
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Full-Service-Kanzlei mit multidiszipl. Beratungsansatz
    • Häufig empfohlen: Dr. Wolfgang Theobald (Gesellschafts- u. Steuerrecht), Dr. Frank Laux (Baurecht)

    Moog

    • Standort: Darmstadt
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Umf. Beratung für mittelständ. Mandanten; insbes. Gesellschafts- u. Steuerrecht; Arbeitsrecht; multidisziplinär aufgestellt
    • Häufig empfohlen: Dr. Rüdiger Moog, Dirk Langner (beide Gesellschaftsrecht), Dr. Tim Becker (Gewerbl. Rechtsschutz)

    Dr. Muth & Partner

    • Standort: Fulda u.a.
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Multidizipl. Beratungsansatz mit Schwerpunkt im Gesellschafts- u. Steuerrecht, Bau- sowie Arbeitsrecht
    • Häufig empfohlen: Ina Hüttig (Arbeitsrecht), Ralf Kammer (Steuerrecht), Dr. Matthias Freund (Baurecht)

    Ruhmann Peters Altmeyer

    • Standort: Wetzlar u.a.
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Umf., multidiszipl. Beratung für Unternehmen, insbes. Gesellschafts- u. Arbeitsrecht; Gewerbl. Rechtsschutz
    • Häufig empfohlen: Dr. Ingo Peters (Unternehmensnachfolge), Ilja Borchers (Gewerbl. Rechtsschutz)

    Unützer Wagner & Werding

    • Standort: Wetzlar
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Full-Service-Kanzlei inkl. steuerl. Beratung u. breite Tätigkeit im Sanierungs- u. Insolvenzbereich
    • Häufig empfohlen: Dr. Matthias Menger (Insolvenzrecht), Bernd Ache (Gesellschaftsrecht)

Die Auswahl der Kanzleien ist das Ergebnis umfangreicher Recherchen der JUVE-Redaktion. Sie ist in 2erlei Hinsicht subjektiv: Die Aussagen der befragten Quellen sind subjektiv u. spiegeln deren Erfahrungen u. Einschätzungen. Die JUVE-Redaktion wiederum analysiert die Rechercheergebnisse unter Einbeziehung ihrer eigenen Marktkenntnis. Der JUVE Verlag beabsichtigt keine allgemeingültige oder objektiv nachprüfbare Bewertung. Es ist möglich, dass eine andere Recherchemethode zu anderen Ergebnissen führt. Die Kanzleien sind alphabetisch geordnet.

  • Teilen