Essen

Gobbers & Denk eröffnet mit Buse-Partner

Die Krefelder Kanzlei Gobbers & Denk hat Mitte Mai ein Büro in Essen eröffnet. Dafür gewann sie als neuen Partner den anerkannten Gesellschaftsrechtler Dr. Christian Gloria, bislang Partner bei Buse Heberer Fromm in Essen.

Teilen Sie unseren Beitrag

Der 52-Jährige war seit 1988, dem Beginn seiner anwaltlichen Laufbahn, bei Buse. Er hat langjährige Erfahrung im Gesellschafts-, Kartellrecht und M&A. Damit verstärkt er Gobbers in ihrem Kerngeschäft und die Kanzlei gewinnt zugleich eine Basis im Ruhrgebiet. Zu den Mandanten von Gloria gehören Spezialchemiehersteller, Anlagenbauer sowie Private-Equity-Unternehmen. Regelmäßig berät er unter anderem Pioneer Electronics und BitDefender. Gloria und seine neue Kanzlei kannten sich bereits aus gemeinsam betreuten Mandaten.

Gloria ist derzeit noch alleine in Essen tätig. Namenspartner Dr. Dieter Gobbers sagte jedoch, dass die Kanzlei einen weiteren Ausbau des Büros beabsichtige.

Erst vor Kurzem hatte die Sozietät auch ihr Düsseldorfer Büro erweitert. Dort stieß Dr. Sabine Rosenstein als Partnerin zur Kanzlei. Die Arbeitsrechtlerin war zuvor bei der Kanzlei Färber.

Buse verliert in Essen mit Gloria eine zentrale Figur in der gesellschaftsrechtlichen Beratung im Ruhrgebiet. Mit Dr. Friedrich Werk verbleibt bei der Sozietät jedoch noch ein gesellschaftsrechtlich orientierter Partner vor Ort.

Artikel teilen