Artikel drucken
12.08.2010

ECM Lieken/Kamps

Die Lieken AG, Teil des italienischen Lebensmittelkonzerns Barilla, hat die 900 Filialen der Bäckereikette Kamps mehrheitlich an einen Fonds des Private-Equity-Investors ECM Equity Capital Management verkauft. Ein kleinerer Teil geht an das Kamps-Management um Geschäftsführer Jaap Schalken.

Bell_Martin
Martin Bell

Kamps beschäftigt etwa 1.000 eigene Mitarbeiter. Hinzu kommen rund 4.000 Beschäftigte der 700 Franchise-Nehmer. 2009 erzielten die Bäckereien einen Umsatz von über 300 Millionen Euro. Die Industriebäckereien, die Großkunden mit Produkten unter Markennamen wie Lieken oder Golden Toast beliefern, bleiben bei der Düsseldorfer Lieken-Gruppe, der deutschen Barilla-Backwarentochter. (Geertje Oldermann, Aled Griffiths)

Berater ECM
CMS Hasche Sigle (Frankfurt): Dr. Martin Bell (Federführung), Dr. Joachim Dietrich (beide Private Equity/M&A), Dr. Markus Pfaff (Finanzierung), Stefan Lehr (Kartellrecht), Dr. Hans-Clemens Köhne (Franchise/IP; Köln), Dr. Stefan Voß (Immobilienrecht; Stuttgart); Associates: Peter Holst, Dr. Markus Rasner, Till Liebau, Dirk Baukholt (alle Private Equity/M&A), Dr. Alexandra Möller (Finanzierung), Anja Dombrowsky, Oliver Kittner (beide Arbeitsrecht), Dr. Vera Büche (Franchise), Lars Eckhoff (Franchise/IP; Köln), Julia Dönch (Markenrecht; Stuttgart)
SJ Berwin (Frankfurt): Rüdiger Knopf, Boris Meissner; Associate: Richard Schäfer (alle Steuerrecht)

Berater Lieken
Freshfields Bruckhaus Deringer (Frankfurt): Dr. Andreas Fabritius, Dr. Wessel Heukamp (beide Gesellschaftsrecht/M&A; München), Dr. Martin Schießl (Steuerrecht); Associates: Peter Haberrecker (Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Tilmann Gütt (beide München), Nina Thönißen (beide Bank- und Finanzrecht), Dr. Markus Gampp (IP/IT), Dr. Florian Sander (Immobilienwirtschaftsrecht; beide München)
Inhouse (Barilla; Parma): Franco Guariglia (General Counsel)
Inhouse (Lieken; Düsseldorf): Jochen Linzenich (Leiter Recht Barilla Central, Northern and Eastern Europe)

Berater Management Kamps
Hengeler Mueller
(München): Dr. Emanuel Strehle (M&A), Dr. Christian Hoefs (Arbeitsrecht; Frankfurt), Associates: Dr. Philipp Scheuermann, Dr. Anna Schwander, Dr. Lars Kloster (Frankfurt)

Hintergrund: CMS und SJ Berwin begleiten in dieser Konstellation Investor ECM seit Jahren bei Transaktionen, wie etwa dem Einstieg bei Maredo 2005 (mehr…). Die Teams um Bell und Knopf berieten auch zur Beteiligung an Eismann 2004 und dem Wiederausstieg bei dem Unternehmen.

Freshfields-Partner Fabritius hatte Barilla sowohl beim Kamps-Beteiligungserwerb 2002 als auch der vollständigen Übernahme der Bäckereikette einige Jahre später beraten (mehr…).

  • Teilen