Artikel drucken
02.01.2019

Transaktionssteuern: Hansa Partner holt Steuerchef von Buse Heberer Fromm

Die multidisziplinäre Hamburger Kanzlei Hansa Partner erweitert ihre Steuer- und Rechtsberatungspraxis: Mit Jossip Hesse kam zum Jahreswechsel ein erfahrener Steuerrechtler als neuer Partner zu Hansa Partner. Der 48-Jährige leitete bei der mittelstandsorientierten Anwaltskanzlei Buse Heberer Fromm bislang die Praxisgruppen Steuerrecht und Gesellschaftsrecht und M&A.

Jossip Hesse

Jossip Hesse

Seinen Schwerpunkt hat Hesse in der transaktions- und projektbezogenen Rechts- und Steuerberatung, welche er neben der laufenden steuerlichen Betreuung von Mandanten bei Hansa Partner beibehält. Sowohl im nationalen aber auch im internationalen Bereich soll er zu M&A Tax, Corporate M&A, Transaktionsstrukturierung und -umsetzung beraten. Auch seine Erfahrung in der steuerlichen Abwehrberatung wird er bei Hansa Partner weiterhin einbringen, erklärte seine neue Kanzlei.

„Wir bedauern den Weggang von Jossip Hesse. Er sieht seine Zukunft jedoch in einer Einheit mit einem größeren steuerberatenden Unterbau – also in einem anderen Geschäftsmodell –, um auch in der Breite Steuerberatungsleistungen anbieten zu können. Unabhängig davon deuten sich bereits jetzt einige neue gemeinsame Beratungsprojekte für 2019 an“, so Ernst Brückner, Geschäftsführer und Partner bei Buse Heberer Fromm.

Hesse hat reichlich Erfahrung in multidisziplinär aufgestellten Beratungsunternehmen gesammelt. Von 2007 bis 2010 leitete er den Bremer Standort von KPMG Law, zwischen 2010 und 2012 war er Partner bei Rölfs RP (heute Baker Tilly) bevor er zu Buse Heberer Fromm wechselte. Seine Laufbahn begonnen hatte er als Regierungsrat in der Hamburger Steuerverwaltung.

Die Gesellschaftsrechts- und M&A-Praxis von Buse gilt insbesondere über eine Reihe erfahrener Partner in Hamburg, Berlin und Düsseldorf als regional gut vernetzt. In der Praxisgruppe sind rund 40 Berufsträger aktiv. Das Steuerteam der Kanzlei ist dagegen – auch nach einigen Abgängen im Jahr 2014 – deutlich kleiner und zählte mit Hesse zuletzt 7 Berufsträger. Die Leitung der Praxisgruppen Gesellschafts- und Steuerrecht übernimmt der bekannte Berliner Partner Prof. Dr. Peter Fissenewert. (Esra Laubach, Jörn Poppelbaum)

  • Teilen