Dragenopharm fusioniert mit Swiss Caps

Autor/en
  • JUVE

Die Pharmaunternehmen Dragenopharm Apotheker Püschl GmbH und die Swiss Caps Holding AG fusionieren zur Aenova Holding. Mehrheitseigner an beiden Firmen und der Holding ist der britische Finanzinvestor Bridgepoint Capital.Aenova soll Produkte für den pharmazeutischen Markt sowie die Nahrungsergänzungsmittelbranche entwickeln und herstellen. Dragenopharm und Swiss Caps beschäftigen bislang zusammen 1.450 Mitarbeiter. Gemeinsam erzielten die Unternehmen 2007 einen Umsatz von rund 215 Millionen Euro.

Teilen Sie unseren Beitrag

Berater Bridgepoint Capital

Clifford Chance (Düsseldorf): Dr. Klaus Grossmann (Federführung; Private Equity), Alexandra Hagelüken (Banking & Capital Markets; Frankfurt), Marc Besen (Kartellrecht); Associates: Jan Möller, Dr. Johannes Bulling (beide Corporate), Philipp Kropatschek (Banking & Capital Markets; Frankfurt), Dr. Jana Bartosch-Koch (Private Equity), Linda Korpel (Corporate, Luxemburg)

Artikel teilen