Drillisch steigt bei Mobilcom ein

Autoren
  • JUVE

Die Maintaler Mobilfunkdienstleister Drillisch AG hat für gut 106 Millionen Euro einen 9,38-prozentigen Anteil am Konkurrenten Mobilcom erworben und diesen kurz danach auf 10,37 Prozent erhöht.

Teilen Sie unseren Beitrag

Artikel teilen