Göhmann

Stand: 05.09.2022

Hannover, Braunschweig, Frankfurt

Bewertung

Besonders die Büros in Hannover u. Braunschweig punkten bei den niedersächs. Top-Unternehmen u. im bundesw. aktiven Mittelstand, insbes. durch ihr trad. starkes Notariat. Bei den HVen einiger namh. Konzerne sind die Anwälte mit ihrer Erfahrung auch in der gesellschaftsrechtl. Beratung seit Langem gesetzt. Doch zusätzl. setzt die Kanzlei auch behutsam auf Wachstum u. einen Generationswechsel. Deshalb ist es ein positives Zeichen, dass sich der Zugang einer jungen Gesellschafts- u. Steuerrechtspartnerin vor 2 Jahren immer stärker bemerkbar macht, die die Verbindung zu Familienunternehmen verbreitert. Auch das im Vorjahr hinzugekommene Berliner Team bedeutet mit seinen Schwerpunkten u.a. im Immobiliensektor eine wichtige Erweiterung. Hier gilt es nun, nach dem Vorbild der funktionierenden Zusammenarbeit zw. Hannover, Braunschweig u. Frankfurt die standortübergr. Praxisentwicklung in den Blick zu nehmen.

Stärken

Anerkanntes Notariat.

Oft empfohlen

Axel Müller-Eising, Sebastian Scherrer, Dr. Johannes Waitz („umf. kompetent u. erfahren“, Wettbewerber), Dr. Ulrich Haupt („ein bewährter Ansprechpartner für uns“, Mandant), Dr. Florian Hartl, Dr. Henning Rauls („kompetent, auf den Punkt“, Mandant; alle Anwaltsnotare)

Team

14 Eq.-Partner, 4 Counsel, 12 Associates

Schwerpunkte

Regelm. Re- u. Umstrukturierungen. Angesehenes Notariat u. lfd. Beratung. Mandanten sind einige AGen (v.a. in Niedersachsen u. Ffm.) sowie zahlr. norddt. mittelständ. Unternehmen, oft mit Nachfolgethemen.

Mandate

Gesellschafter bei Liquidation u. Auseinandersetzung von Immobilienunternehmen; Industrieunternehmen in DIS-Schiedsverfahren in gesellschaftsrechtl. Streit; Hauptgesellschafter eines norddt. Kfz-Zulieferers in Gesellschafterstreit; Fam.-Unternehmen bei Umstrukturierung; div. Arztpraxen zu Verkauf von MVZ-Beteiligungen; Unternehmer zu Gründung von Hotel-Joint-Venture; Unternehmensgruppe bei Gründung div. Joint Ventures (Energie/Immobilien); notarielle HV-Begleitung u.a. für Nordzucker, Continental, Tui; VW Bank in Musterfeststellungsklage zur Dieselaffäre; VW in Anlegerverfahren zur Dieselaffäre.