CBH Rechtsanwälte

Stand: 05.09.2022

Köln

Bewertung

Die Kanzlei ist auf die Beratung städt. Entwicklungsprojekte spezialisiert u. zählt insbes. in Köln u. dem übrigen Rheinland zu den Platzhirschen auf diesem Gebiet. Beispiele sind Langzeitprojekte wie der Neubau des städt. Museums sowie zahlr. Projektentwicklungen u.a. im Wohnsegment. Darüber hinaus ist CBH bei kommunalen Infrastrukturprojekten wie dem 3. Bauabschnitt der Nord-Süd-Bahn aktiv. Dabei kommt Mandanten auch außerhalb von NRW die verbesserte praxisgruppenübergr. Zusammenarbeit etwa mit Experten für den Verkehrssektor oder dem Planungsrecht zugute. Neumandantin Birkenstock profitiert davon bspw. bei der Realisierung einer neuen Produktionsstätte in Meck.-Vorp. Zu den Mandanten im Immobilienrecht zählen zudem mehr u. mehr baubranchenfremde Unternehmen, die CBH bei kleineren Transaktionen u. mietrechtl. berät.

Stärken

Projektentwicklungen.

Team

7 Eq.-Partner, 9 Associates (Kernteam)

Schwerpunkte

Integrierte Beratung im öffentl./priv. Baurecht mit Schwerpunkten im (Spezial-)Tief- u. Klinik- sowie Anlagenbau. Beratung bei Entwicklung von Wohngebieten u. Innenstadtflächen. Umfangr. Erfahrung mit Prozessen.

Mandate

Baurecht: Histor. Mitte Köln zu Neubau des Kölnischen Stadtmuseums u. des Kurienhauses; Universitätsstiftung zu BIM-Projekt; Kommune zu Infrastrukturprojekt; Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz zu Bauvorhaben; Johann Bunte zu Bau von Test- u. Präsentationsstrecke für Kfz; Zarinfar im Zshg. mit Kölner Oper; Rheinland Versicherung bau- u. immobilienrechtlich. Projektentwicklungen: Birkenstock bei Planung von Produktionsstätte; WVM Immobilien bei Projektentwicklungen; Amand bei Siedlungsentwicklung in Köln. Immobilienrecht: Obi, Personalvermittler, Fachverlag, Krankenkasse lfd. mietrechtlich.