Pelzmann Gall Größ

Stand: 17.08.2022

Wien

Bewertung

Namenspartner Dr. Mario Gall ist in Österreich einer der renommiertesten Übernahmerechtsexperte. Jahr für Jahr loben Wettbewerber ihn für sein Know-how im Zusammenhang mit Public-M&A-Transaktionen. Seine Kompetenz bei kapitalmarktnahen Causen konnte er zuletzt in einem Verfahren unter Beweis stellen, welches bis zum EuGH führte. So vertrat er Cevdet Caner gegen einen Feststellungsbescheid der Übernahmekommission, welche diesen im Rahmen eines Nachprüfungsverfahrens zum Erwerb von Stimmanteilen an Conwert erlassen hatte. Bereits mehrere Verfahren hatte die mit EY kooperierende Kanzlei für ihren Mandanten in dieser Causa geführt. Ferner beriet Gall auch in diesem Jahr wieder Mandanten bei der Abgabe von öffentlichen Übernahmenangeboten , darunter Grosso Tec zu einem Teilangebot für S&T. Neben dem prominenten Namenspartner beginnt der jüngere Anwalt Georg Perkowitsch sich am Markt zunehmend ein eigenes Profil zu erarbeiten und zählt Palfinger zu seinen Mandanten.

Oft empfohlen

Dr. Mario Gall („der Übernahmeexperte in Österreich“, Mandant), Georg Perkowitsch

Team

2 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 14 RA, 6 RAA

Schwerpunkte

Gesellschaftsrechtl. Rundumberatung mit Fokus auf grenzüberschr. Sachverhalten (Umgründungen, Verschmelzungen, Umstrukturierungen), regelm. Transaktionen, auch Prozesse. Exklusive Zusammenarbeit mit den Wirtschaftstreuhändern/Steuerberatern von Ernst & Young. Teil des internat. EY Law-Netzwerks.

Mandate

M&A: Grosso Tec zu öffentl. Teilangebot für S&T; SkiStar zu Verkauf von St. Johanner Bergbahnen; Gründer von Saas Industries zu Verkauf an Apilayer. Gesellschaftsrecht: lfd.: Wienerberger im Zusammenhang mit Wienerberger Mitarbeiterbeteiligungs-Privatstiftung; Link Mobility zu konzerninterner Umstrukturierung. Prozesse: Cevdet Caner in mehreren übernahmerechtl. Verfahren, u.a. um Feststellungsbescheid der Übernahmekomission mit EuGH-Vertretung.