Wachstum

Hasch und Partner nimmt fünf Anwälte als Gesellschafter auf

Die Kanzlei Hasch und Partner hat zum Februar fünf Anwälte zu Equity-Partnern ernannt und damit die Anzahl der Partner mehr als verdoppelt. Ihre Schwerpunkte im Gesellschafts- und Stiftungsrecht, bei Transaktionen sowie im Immobilienrecht behält die angesehene Einheit bei.

Teilen Sie unseren Beitrag
Alexander Hasch

Mit den Ernennungen rücken in Linz und in Wien Anwälte in die Partnerschaft auf, die zwischen 33 und 39 Jahren alt sind. Die Kanzlei verjüngt damit ihre Riege an geschäftsführenden Gesellschaftern deutlich. Gleichzeitig setzt die Kanzlei auf Kontinuität, denn alle neuen Partner waren bereits als Anwälte bei der Kanzlei tätig – drei von ihnen bereits seit über zehn Jahren.

Neue Partner bei Hasch

Dr. Christian HafnerImmobilientransaktionen, BauträgerprojekteWien
Johannes WolfgruberStiftungs- sowie Gesellschafts- und UnternehmensrechtLinz
Reinhard KollrosImmobilienrecht, Corporate/M&A, ArbeitsrechtLinz
Florian PumMarken- und Urheberrecht, Datenschutz, Immobilien- und GesellschaftsrechtLinz
Maximilian HofmaningerM&A, Gesellschafts- und Umgründungsrecht, StiftungsrechtLinz

Insgesamt beschäftigt Hasch und Partner derzeit neben ihren acht Partnern drei weitere Anwälte in Linz und zwei in Wien. Hinzu kommen insgesamt acht Rechtsanwaltsanwärter an beiden Standorten.

Mit dem Ausbau der Partnerschaft passt die Kanzlei auch ihren Namen an. Sie firmiert seit Februar unter Hasch und Partner Rechtsanwälte, ihr Hauptsitz ist unverändert Linz.

Copyright Teaserbild: Robert B. Fishman/picture alliance

Artikel teilen