Prudential kauft Lufthansa-Hauptverwaltung von CommerzLeasing

Die britische Finanzgesellschaft Prudential hat über ihren Europäischen M&G Fonds die im Bau befindliche Lufthansa-Hauptverwaltung in Köln erworben. Verkäufer war die CommerzLeasing und Immobilien AG. Das Gebäude umfasst eine Fläche von 20.000 Quadratmetern und soll Ende 2007 fertig gestellt sein. Lufthansa mietet das Objekt für 10 Jahre und wird dort rund 800 Mitarbeiter unterbringen.

Teilen Sie unseren Beitrag

Berater Prudential

Lovells : Dr. Michael Bütter (Federführung; Hamburg), Dr. Michael Dettmeier (Steuern; Düsseldorf); Associates: Christoph Flügel, Dr. Jan Kohlmann, Dr. Roman Reher, Dr. Nadine Haselmayer (alle Hamburg), Dr. Stefan Schultes-Schnitzlein (Düsseldorf)

Berater CommerzLeasing

Inhouse (Düsseldorf): Hildegard Wagner, Günter Schmitz (Steuern) – aus dem Markt bekannt

Prudential ist seit langem Mandant von Lovells in London. Erst vor kurzem beriet die Kanzlei das Unternehmen erstmals auch in Deutschland. Bütter und sein Team begleiteten den Erwerb des Münchner Glashauses. CommerzLeasing wickelt ihre Transaktionen regelmäßig inhouse ab, so in der Vergangenheit auch schon die Bewerbung um die Elbphilharmonie Hamburg (JUVE 02/07) oder den Erwerb von Immobilien des Landes Hessen (JUVE 01/06).

Artikel teilen