Harnischmacher Löer Wensing

Münster

Bewertung

Die Münsteraner Full-Service-Kanzlei legt im Außenwirtschaftsrecht trad. einen Schwerpunkt auf Zoll- u. Einfuhrumsatzsteuerfragen – oft an der Schnittstelle zu Transport u. Logistik im grenzüberschr. Handel. Auf diese Kompetenz setzen namh. Logistikunternehmen wie SAL Heavylift u. der Transportversicherer Kravag Logistic. In den vergangenen Jahren hat das kl. Team seine Beratung aber um die Themen Exportkontrolle u. Compliance im internat. Warenverkehr erweitert. So beriet es etwa Fiege Logistik bei deren Verkauf an AIT Worldwide Logistics zur exportkontroll- u. sanktionsrechtl. Due Diligence. Regelm. tragen die oft langj. Mandanten aus Maschinenbau, Chemie, Automotive sowie Luft- u. Seefahrt Fragen zum Export rüstungsnaher Güter an das Team heran. In dem Zshg. beriet HLW zuletzt eine Mandantin zu einer Lieferung von Metallprodukten an das Projekt Nordstream 2. Zunehmend vertrauen inzw. auch Universitäten u. Forschungsinstitute wie das Helmholtz-Zentrum auf die exportkontrollrechtl. Kompetenz des Teams, etwa bei Fragen des Technologietransfers.

Team

1 Partner, 1 Associate

Schwerpunkte

Exportkontroll-, Zoll- u. Einfuhrumsatzsteuerrecht, häufig an der Schnittstelle zu Transport- u. Speditionsrecht. Auch Vertretung in Straf- u. Bußgeldverfahren.

Mandate

Exportkontrolle/Sanktionen: Fiege Logistik exportkontroll- u. sanktionsrechtl. bei Verkauf an AIT Worldwide Logistics; Rhenus u. Teekanne, u.a. zu exportkontrollrechtl. Compliance; Mahle u. Helmholtz-Zentrum, u.a. zu Sanktionen; div. Kfz-Zulieferer u. Anlagebauer zu Dual-Use-VO beim Export von Motoren- u. Maschinenteilen; div. Universitäten u. Forschungsinstitute zu Technologietransfer. Lfd.: Deichmann, Technotrans, Würth Elektronik, SAL Heavy Lift, Jungbunzlauer. Zollrecht: Kravag Logistic Versicherung zu Zoll in Zshg. mit Speditionsrecht; Apetito, u.a. zu Zollauditierung; lfd.: Betek, Grohe, Prevent, VDM Metals Group, Teepack.