Baker McKenzie

München u.a.

Bewertung

Die Praxis zählt zu den Verfolgern der Marktspitze u. zu denjenigen Einheiten, die sich v.a. durch ihre Erfahrung bei internen Untersuchungen einen Namen gemacht haben. Dabei kommt sie zwar – anders als Freshfields – nicht bei den ganz großen Untersuchungen zum Zuge, dafür aber umso mehr bei mittelgroßen. Ein Bsp. ist die Beratung eines Schweizer Konzerns wg. Betrugs bei Maskenkäufen, bei dem mehrere Praxisgruppen u. Auslandsbüros im Einsatz waren. Flankieren kann sie derartige Mandate mit ihren Legal-Tech-Tools, die sie bereits langj. selbst entwickelt – früher als viele Wettbewerber. Vermehrt war die Praxis zudem bei Compliance-Streitigkeiten gefragt, ebenso wie zu Organhaftung. Regelrechte Pionierarbeit leistete sie in Bezug auf die Beratung zu Menschenrechten u. Nachhaltigkeit in internat. Lieferketten. Hier, an der Schnittstelle zum Außenwirtschaftsrecht, fügt es sich gut, dass sie mit Thoms eine angesehene Partnerin in ihren Reihen hat, die wie kaum jemand für das Thema steht u. 2021 zur Eq.-Partnerin befördert wurde.

Stärken

Starke US-FCPA-Einheit.

Oft empfohlen

Dr. Andreas Lohner, Dr. Nicolai Behr („top in eDiscovery“, Wettbewerber), Anahita Thoms („unglaubl. kompetent in Compliance“, „praxisnah, schnell, erfahren u. gut internat. vernetzt“, Mandanten; „fundiertes Fachwissen u. findet immer den richtigen Ton“, Wettbewerber)

Team

7 Eq.-Partner, 5 Sal.-Partner, 1 Counsel, 18 Associates, 1 of Counsel

Partnerwechsel

Dr. Franz Leisch (zu Heussen)

Schwerpunkte

Internat. Prägung, Aufbau von Strukturen, oft ww.; Organisationsfragen u. Entwicklung eigener Modelle; ausgewogene akute u. präventive Arbeit; umfangr. tätig bei Untersuchungen, sowohl Dax-Unternehmen als auch Mittelstand; Beratung an der Schnittstelle zu Außenwirtschaft, Arbeitsrecht u. Datenschutz.

Mandate

US-Pharmauntern. bei interner Untersuchung wg. Exportkontrolle; Schweizer Untern. bei interner Untersuchung wg. Korruption u. Betrug bzgl. Maskenkäufen; Dax-30-Untern. zu Know-your-Costumer-Prozessen bei Transaktionen u. Konzeptionierung der ww. M&A-Compliance-Due-Diligence-Prozesse; Dax-30-Untern. bei interner Untersuchung wg. Diversity-Themen; Bank bei interner Untersuchung wg. Sanktions-Compliance; dt. Tochter eines US-Industrieunternehmens bei interner Untersuchung wg. Submissionsabsprachen u. weiteren Kartellverstößen; internat. Medienuntern. bei interner Untersuchung im Ausland; M-Dax-Untern. bei interner Untersuchung wg. Produktsicherheitsrisiken; Chemieuntern. zu Code of Conduct im Zshg. mit Menschenrechten; NGO im Zshg. mit Menschenrechten u. Projektpartner-Screening.