Hogan Lovells

Stand: 05.09.2022

Frankfurt, München, Düsseldorf u.a.

Bewertung

Kaum ein Wettbewerber wartet mit einem so großen Compliance-Team auf wie die Praxis um den angesehenen Lach. Mit ihrer Teamgröße u. dem eigenen Legal-Tech-Team in Berlin – ähnl. wie Freshfields – ist sie für umfangr. Untersuchungen prädestiniert. In der Kfz-Industrie wird sie nicht zuletzt durch die Vertretung von BMW u. Porsche als eine der marktbeherrschenden Player wahrgenommen u. bestätigte diese Stellung zuletzt: Ein Kfz-Hersteller, der in der Vergangenheit eher auf Wettbewerber setzte, holte HL bei dem zurzeit relevanten Thema ESG an seine Seite. Darüber hinaus deckt HL aber auch andere Bereiche breit ab, z.B. Umwelt-Compliance, wie der Einsatz bei Currenta (zus. mit Redeker) belegt. Auch in der Finanzindustrie, die trad. hier weniger Raum einnimmt als etwa bei White & Case oder Clifford, gewann die Kanzlei weiter an Boden. Das umfasst auch die Beratung zu Cum-Ex. Die überaus gute Stellung der Praxis innerh. der Kanzlei beweisen eine Partner- u. gleich 3 Counsel-Ernennungen, was im Vgl. zu Wettbewerbern außerordentl. viel ist, zumal sie auch im Vorjahr 2 Counsel ernannt hatte.

Stärken

Breite Branchenabdeckung, u.a. Kfz u. Pharma.

Oft empfohlen

Dr. Sebastian Lach („fachl. top, sehr angenehm in der Zusammenarbeit“, „stringent auf den Punkt“, „gründl. u. kompetent“, Wettbewerber)

Team

5 Partner, 7 Counsel, 46 Associates

Partnerwechsel

Dr. Philip Matthey (von Traton)

Schwerpunkte

Interne Untersuchungen; auch präventiv/strukturell tätig; industriegeprägte US-Praxis; Beratung zu Abwehr von Organhaftungsansprüchen. Anerkannte Kompetenz in Produkthaftung (Konfliktlösung) u. Vertriebsrecht. Zudem Arbeitsrecht.

Mandate

Kfz-Hersteller zu ww. ESG-Compliance; Currenta umf. im Zshg. mit dem Explosions- u. Brandereignis; Porsche bei internen Untersuchungen, einschl. ww. Koordination der Behördenkommunikation u. Verteidigung gg. zivilrechtl. Schadensersatzklagen; Kfz-Hersteller zur Implementierung eines Hinweisgebersystems in div. Ländern; Maschinenbauuntern. bei interner Untersuchung wg. Korruption in Afrika; Medela zu Implementierung eines ww. CMS; Pro7Sat.1 Media zu Hinweisgebersystem; World Wide Fund for Nature zu Implementierung von Compliance-Policies u. Prozessen.