Dissmann Orth

Stand: 05.09.2022

München

Bewertung

Seit Jahrzehnten steht die gesellschaftsrechtl. Praxis in München u. darüber hinaus für die Beratung einer mittelständ. geprägten, oft hoch vermögenden Stammklientel. Die Arbeit ist eng mit dem Steuerrecht verknüpft u. umfasst häufig auch Nachfolgefragen. Dabei bleibt DO allerdings nicht stehen, vielmehr wandelt sie sich mit dem Markt. So besteht inzw. innerhalb der Partnerriege deutl. mehr Kompetenz für Venture-Capital-Investments. Einen solchen Weg haben nicht alle ähnl. aufgestellten Boutiquen eingeschlagen. DO bietet daher eine echte Alternative zu jüngeren Einheiten, die diesen Markt als Erste für sich entdeckten. Der Markenkern bleibt aber die enorme fachl. Reputation der Berater, die sie durch konsequente Auswahl von Top-Nachwuchstalenten weiterhin kultiviert.

Stärken

Beratung an der Schnittstelle zum Steuerrecht sowie zu Nachfolge/Vermögen/Stiftungen.

Oft empfohlen

Dr. Armin Hergeth („sehr erfahren; auch in der Lage, gute Kompromisse zu finden“, Mandant), Dr. Martin Lohse, Dr. Hermann Orth, Dr. Jochen Ettinger („sehr kompetent u. pragmatisch“, Wettbewerber), Thomas Wieland

Team

8 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 2 Associates, 2 of Counsel

Schwerpunkte

Breite gesellschafts- u. aktienrechtl. Praxis (u.a. Umstrukturierungen, HV-Vorbereitungen, Kapitalmaßnahmen), auch zu internat. Aspekten u. mit Transaktionsbezug.

Mandate

Fam. Hugendubel lfd. im Gesellschafts- u. Steuerrecht (öffentl. bekannt); mittelständ. Biotechunternehmen bei Gesellschafterstreitigkeit; dt. Tochter von ausl. Holding eines engl. Unternehmers bei Kapitalmaßnahmen im Bereich erneuerbarer Energien; lfd. div. bekannte Münchner Family Offices, IT-Unternehmen aus Oberbayern bei neuer steueroptimierter Holdingstruktur; internat. mittelständ. Unternehmensgruppe im Zshg. mit Trennung der Gesellschafterstämme u. Herauskaufen eines Gesellschafterstamms; div. Unternehmer u. Unternehmerfamilien lfd. zu Nachfolgerecht.