Jahn Hettler

Frankfurt, München u.a.

Bewertung

Die Boutique setzt im Baurecht auf die umf. Beratung ihrer Mandanten, zu denen Projektentwickler, Bauträger u. Investoren gehören. Im 3. Jahr nach ihrer Gründung gelang es JH, neu geknüpfte Beziehungen zu intensivieren u. Folgemandate zu gewinnen, etwa für die BAM. Zudem engagiert sich die Einheit frühzeitig bei Zukunftsthemen wie ESG, u. Hettlers Zusatzqualifikation als Ingenieur prädestiniert sie für die Beratung techn. komplexer Vorhaben, bei denen bspw. der Lärmschutz im Vordergrund steht. Analog zur guten Geschäftsentwicklung hat die Einheit auch personell deutl. aufgestockt. Ihr erst im Vorjahr eröffnetes Büro in Stuttgart ist derzeit allerdings unbesetzt, weil die dortige Associate zu einer Mandantin wechselte.

Oft empfohlen

Dr. Maximilian Jahn („umf. Fachwissen, findet immer eine Lösung“, Mandant), Dr. Steffen Hettler („sehr fundierte u. strateg. Beratung“, Mandant; „kompetent u. effizient aufgestellt“, Mandant über beide)

Team

2 Partner, 4 Counsel, 10 Associates

Schwerpunkte

Beratung von Bauträgern, Baubegleitung, insbes. von Infrastrukturvorhaben. Prozesse.

Mandate Baurecht

HaP bauvertragsrechtl.; Depant Bauträger lfd. zu Projektentwicklungen; Epple Immobilien zu Innenstadtentwicklungen; Gemeinde Inzell zu Gewährleistungsansprüchen im Zshg. mit Eisstadion; Bauträger zu Bauvorhaben in Regensburg; LB 7 Real Estate baubegl. u. zu GU-Vertrag; Münchenbau bei div. Projekten; Siemens zu ,Campus Erlangen‘; Sixteen Capital zu Hotelneubau; Wohnungseigentümergesellschaft zu unzulässigem Contracting; Bien-Ries lfd. bei Projektentwicklungen, u.a. im Architektenrecht. Prozesse: BAM in div. Prozessen zu Bauvorhaben; Immobilienentwickler in Nachtragsprozess; Gleisbauunternehmen in Prozess um Restwerklohn; Max Aicher Bau regelm. in Prozessen.