Baker McKenzie

Stand: 05.09.2022

Frankfurt, München

Bewertung

Die Praxis ist bei Unternehmensfinanzierungen meist auf Bankenseite zu sehen. Einen Schwerpunkt bilden dabei weiterhin Konsortialkredite u. insbes. ihre Spezialität der ECA-gedeckten Handels- u. Exportfinanzierungen. Eine der Stärken ist dabei das globale Netzwerk der Kanzlei. Bei ihren häufig grenzüberschr. Transaktionen fallen aber auch div. Immobilienfinanzierungen u. Transaktionen in der Energiebranche auf. Für die NordLB betreute sie bspw. schon die 4. Fotovoltaikrefinanzierung in Japan mit Teams aus Ffm. u. Tokio. Ein Teil solcher grenzüberschr. Zusammenarbeit kommt regelm. aus dem internat. Kanzleinetzwerk, etwa die Finanzierung für Ib Vogt. Auch mit anderen Praxisgruppen klappt die Zusammenarbeit, etwa mit den Immobilienrechtlern, mit denen zusammen das Team für einen Debt-Fonds eine der bisher wenigen hochvol. Transaktionen mit Einzelhandelsimmobilien des ersten Halbjahrs 2022 beriet.

Oft empfohlen

Dr. Oliver Socher

Team

2 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 1 Counsel, 3 Associates

Schwerpunkte

Überwiegend für dt. Banken tätig; neben mittelgr. Transaktionen auch Handels-, Export- u. Immobilien- u. Projektfinanzierung.

Mandate

Berlin Hyp bei Immobilienfinanzierung für Swiss Life bei Kauf von Essener Bogen (HH); Banken bei €550-Mio-Refinanzierung des Immobilienportfolios der DIC Asset; Credit Suisse bei Finanzierung für Kauf von Kliniken durch Invision; NordLB u. EKF bei Refinanzierung für Obton bei Kauf einer jap. Fotovoltaikanlage; Investoren bei €120-Mio-Finanzierung für ib Vogt; DZ Bank bei Finanzierung eines dt. Chemieunternehmens; LBBW bei Finanzierung eines Pharmaunternehmens; Debt-Fonds bei Finanzierung des Kaufs eines €150-Mio-Portfolios von Einzelhandelsimmobilien.