Baker McKenzie

Frankfurt, München

Bewertung

Das dt. Team für Kredit- u. Akquisitionsfinanzierungen konzentriert sich meist auf bestimmte Finanzierungsformen wie syndizierte Kredite u. Exportfinanzierungen. Der stetige Fluss an Unternehmensfinanzierungen, aber auch Immobilien- u. ECA-gedeckten Finanzierungen, gehen bei der Praxis häufig auf Bankmandate zurück. Diese Basis verbreiterte das Team zuletzt durch den Gewinn neuer Mandanten in der Branche. Eine der Stärken der Kanzlei ist dabei ihr globales Netzwerk, wie die Zusammenarbeit mit den Büros in New York u. London etwa bei Crédit Suisse u. DBS zeigte. Die über internat. Kontakte entstandene Akquisitionsfinanzierung für Siltronic ragt hier heraus. In anderen Finanzierungsangelegenheiten wie bei Gea profitieren Berater wie Mandanten von der Vernetzung mit dem Corporate/M&A-Team.

Oft empfohlen

Dr. Oliver Socher („einer der ganz erfahrenen Anwälte im Markt“, Wettbewerber)

Team

2 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 1 Counsel, 2 Associates

Schwerpunkte

Überwiegend für dt. Banken tätig; neben mittelgr. Transaktionen auch Handels-, Export- u. Immobilien- u. Projektfinanzierung.

Mandate

Crédit Suisse bei Akquisitionsfinanzierung für den Kauf von n3k Informatik durch Invision; DBS Bank bei Finanzierung des Kaufs von GlobalWafers durch Siltronic; Gea bei Finanzierung des Verkaufs von Bock an Nord Holding; LBBW bei Finanzierung des Kaufs der Liegenschaft Goldenes Haus für DIC; Livekindly bei Akquisitionsfinanzierung einer Minderheitsbeteiligung an Likemeat von Recker Holding; Weatherford bei dt. Teil des Ausstiegs aus finanzieller Umstrukturierung; BerlinHyp als Darlehnsgeberin bei €48-Mio-Immobilienrefinanzierung für Signature Capital.