Vossius & Partner

München, Düsseldorf u.a.

Bewertung

Die IP-Kanzlei ist einer der Marktführer unter den gemischten Kanzleien. Seit vielen Jahren gehören ihre Patentanwälte bei Einsprüchen am EPA u. Nichtigkeitsverfahren zur allerersten Riege der Vertreter. Mittlerw. ist V&P aber v.a. mit ihrem gemischten Ansatz sehr erfolgreich. Das stark in Richtung Marktspitze strebende Team von Rechtsanwälten ist in vielen Verletzungsverfahren aktiv. Einen Grundstein für diese Entwicklung legte die Kanzlei mit ihrer guten Vernetzung bei asiat. Mandanten, kombiniert mit ihrem tiefgehenden Wissen zu Mobilfunkpatenten u. FRAND-Themen. ZTE u. Wiko vertrauen V&P schon länger. Zuletzt wählte auch der chin. Mobilfunkhersteller Xiaomi die Kanzlei aus. Die Strategie, Mandatsbeziehungen zu asiat. Unternehmen auszuweiten, untermauerte V&P zuletzt auch personell geschickt durch den Zugewinn einer im Mobilfunk prozesserfahrenen Counsel u. korean. Muttersprachlerin von Wettbewerberin Braun-Dullaeus Emmerling. Traditionell ebenfalls sehr stark ist die Kanzlei bei Biotechpatenten u. in der Medizintechnik aufgestellt. Zu ihren Stammmandanten gehört z.B. CRISPR Therapeutics. Zuletzt mandatierte Alcon die Kanzlei für eine gr. Klageserie um Augenlaserchirurgie. Daneben vertrauen auch klassische Hightechmandanten der Kanzlei bei wirtschaftl. wichtigen Auseinandersetzungen. Jüngste Beispiele sind Sungrow um Photovoltaik sowie Onlinecleaning um eine Reinigungstechnik für Müllverbrennungsanlagen.

Stärken

Patent-Prosecution mit breiter techn. Ausrichtung. Gemischte Prozessteams, v.a. zu Pharma, Biotech, Medizintechnik u. Mobilfunk.

Oft empfohlen

Dr. Andreas Kramer („sehr effizienter Anwalt“, Mandant), Dr. Thure Schubert, Dr. Georg Rauh („solider SEP-Spezialist“, Mandant), Kai Rüting („erfahren, pragmatisch, gut“, Wettbewerber); Patentanwälte: Dr. Gerhard Hermann, Dr. Hans-Rainer Jaenichen („exzellent für Lifescience-EPA-Einsprüche“, Wettbewerber), Elard Frhr. von Schenck zu Schweinsberg, Dr. Alexa von Uexküll

Team

53 Patent-, 14 Rechtsanwälte

Schwerpunkte

Starke Patent-Prosecution-Abt. mit 3 techn. Praxisgruppen: Chemie, Lifescience u. Technik/Mobilfunk. Prozesse mit integrierten Teams. Daneben Marken u. Wettbewerb.

Mandate

Prozesse: Wiko, Xiaomi u. ZTE um Mobilfunk; Archos um Audio- u. Videokodierung; TCL um Sprachcodecs; BAT um E-Zigaretten; Boston Scientific um Schmerztherapie durch Neuromodulation; Alcon um Augenlaser; CRISPR Therapeutics zu Einspruch um Grundlagenpatent.