Wallinger Ricker Schlotter Tostmann

München

Bewertung

Mit dem Rückhalt einer techn. breit aufgestellten Prosecution-Praxis u. einem bundesw. guten Ruf für streitige Verfahren bricht die Münchner IP-Kanzlei derzeit in eine neue Zeitrechnung auf. Einschneidend war für sie etwa das Ausscheiden von Kanzleigründer Michael Wallinger aus der Partnerschaft. Er arbeitet weiter für die Kanzlei an verschiedenen Mandaten. Wallinger ist einer der erfahrensten dt. Patentanwälte, wenn es um Prozesse geht. Schon frühzeitig hatte die Kanzlei für Nachfolger gesorgt. Mit Mathias Ricker lenkt bspw. nun ein ebenfalls sehr prozesserfahrener Lifescience-Spezialist die Geschicke der Kanzlei.

Damit hat sie gute Chancen, ihren Ruf als sehr prozesserfahrene Patentanwaltseinheit zu verteidigen. V.a. die Vertretung für die Automobilindustrie spielt seit Langem eine große Rolle. Die Kanzlei hat sowohl intensive Beziehungen zu Zulieferern als auch zu OEM. Sie war zuletzt zwar weniger an vorderer Front im Gerichtssaal, aber dennoch im Hintergrund um Connected-Cars-Klagen für BMW aktiv. Wie schon zuvor Meissner Bolte oder Vossius investiert die Kanzlei nun in ihr Rechtsanwaltsteam mit einem Sal.-Partner von Beiten Burkhardt. Lange war das Prozessteam v.a. im Vgl. zu den direkten Wettbewerbern zu schmal aufgestellt. In ihrer Prosecution-Arbeit dominieren 2 Branchen: Neben der Automotive-Industrie ist die Kanzlei auch umfangr. für Pharma- u. Biotechunternehmen tätig.

Stärken

Pharmapatente. Prozesse v.a. für die Automobilbranche.

Oft empfohlen

Dr. Christiane Maxien („sehr engagiert, fundiertes Fachwissen“, Mandant), Dr. Mathias Ricker („macht einem das Leben im Prozess wirklich schwer“, Wettbewerber), Michael Wallinger (alle Patentanwälte)

Team

20 Patentanwälte, 4 Rechtsanwälte

Partnerwechsel

Christian Werkmeister (von Beiten Burkhardt)

Schwerpunkte

Viele Patentprozesse, Lizenzen, IP-Transaktionen u. IP-Management. Mittelgroße Anmeldepraxis mit breitem techn. Spektrum.

Mandate

Prozesse: regelm. für AVL List, BMW, C&E Fein/Robert Bosch, Eppendorf, Fresenius Medical Care, Kuka u. Zimmer Medizinsysteme.