Raue

Stand: 05.09.2022

Berlin

Bewertung

Die renommierte TK-Praxis der Kanzlei ist auf klass. TK-Regulierung spezialisiert. Präsenz zeigt v.a. Kleinlein, der Vodafone u. Devicon weiterhin in div. Verwaltungsverf., u.a. zu Festnetzentgelten u. Rundfunkfrequenzen, vertritt. Ein weiterer Partner baut an der Schnittstelle zum Kartellrecht seine im Grenzbereich zum Medienrecht liegende Praxis aus. Regelm. arbeiten die Regulierungsberater auch mit der Private-Equity- u. Venture-Capital-Praxis zusammen. Mit der Ernennung eines Associates zum Counsel, der beide Partner in ihren Mandaten unterstützt, macht Raue einen wichtigen Schritt in Richtung Generationswechsel.

Oft empfohlen

Dr. Kornelius Kleinlein

Team

2 Partner, 1 Counsel

Schwerpunkte

Umf. Regulierung u. Prozesse, v.a. Entgeltregulierung für Festnetz u. Frequenzen im Rundfunk; Vertragsverhandlungen inkl. Kartellrecht; tk-rechtl. Beratung auch transaktionsbegleitend sowie zunehmend in anderen Sektoren, u.a. Verkehrs– u. Energiesektor.

Mandate

Divicon Media Holding lfd., u.a. zu DAB+-Multiplex-Ausschreibung sowie in Klageverf. gg. Frequenzvergabe (VG Köln); FPE Flowerpower zum Glasfaserausbau in Neubaugebiet; Vodafone regelm. in div. verwaltungsgerichtl. Verfahren, v.a. im Bereich Festnetzentgelte.; lfd. HD Plus.