CMS Reich-Rohrwig Hainz

Wien

Bewertung

Die hochkarätigsten Mandate von CMS RHH sowie der prominenteste Partner der Praxis, Dr. Nikolaus Weselik, sind im Baurecht angesiedelt. Viel Anerkennung von Wettbewerbern erhält die Baurechtspraxis etwa für die Beratung der CEU zur Erweiterung des neuen Hauptsitzes der Universität in Wien oder der Projektgemeinschaft zum ,Brenner Basistunnel‘. Die Prozesspraxis steht unter anderem Hochtief bei einem Verfahren zum Hochbauprojekt ,Umfahrung Strasswalchen´ zur Seite. Durch ihre Büros in CEE sowie die europäische CMS-Allianz ist die Kanzlei für Mandate mit Auslandsbezügen prädestiniert und berät etwa Greensource zu einem Kraftwerkbauprojekt in Ungarn. Die Transaktions- und mietrechtliche Beratung haben sich die Partner Dr. Gregor Famira und Dr. Johannes Hysek nach Wohnimmobilien und Hotels aufgeteilt. Ein namhafter Mandant, den die Kanzlei laufend zum Asset Management für seine Immobilien in Wien berät, ist etwa die Allianz Real Estate Germany.

Stärken

Bauvertragsrecht. Viel Erfahrung in CEE. Gr. internat. Netzwerk.

Oft empfohlen

Dr. Nikolaus Weselik („hervorragender Baurechtler“, Wettbewerber), Dr. Johannes Hysek („sehr guter Kontakt, alle in Wien schnell und pragmatisch“, Mandant)

Team

2 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 2 RA, 1 Counsel, 1 RAA

Schwerpunkte

Baubegl. Betreuung, inkl. öffentl.-rechtl. Kompetenz; auch Prozesse u. Schiedsverfahren. Transaktionen. Liegenschafts- u. Mietrecht. Branchen: Hotels, Luxuswaren. Auch Beratung von Banken bei Immobilien-/Projektfinanzierungen u. -entwicklungen, enge Verzahnung mit der anerkannten Bank- und Finanzrechtspraxis sowie den dt. u. CEE-Büros.

Mandate

Immobilienwirtschaftsrecht: Allianz Real Estate lfd. zu Asset Management für Immobilien in Wien, u.a. ,The Icon Vienna‘ u. ,Haus an der Wien‘ sowie mietrechtl. i.Z.m. Corona; PrimeVest/Hansainvest zu Kauf von 2 Hochgaragen in Wien; Kur- u. Sporthotel Lebenberg, u.a. bei Hotel-Betreiberwechsel u. Verkauf von Beteiligung. Projektentwicklungen: MLP bei Kauf eines Grundstücks für die Errichtung des Logistik- u. Gewerbeparks ,MLP Business Park Vienna‘; Greensource bei Kraftwerkbauprojekt in Ungarn. Baurecht: Porr u. Siemens bei Vergabeverf. zu Gestaltung, Bau, Finanzierung u. Facility Management von 2 neu gebauten Schulen in Wien; CEU zu Erweiterung des neuen Hauptsitzes der Universität in Wien; Swarco-Gruppe, u.a. zu Bauprojekt in Amstetten; Nögig Breitbandholding zu Phase 2 des niederösterr. Glasfasernetztes; Projektgemeinschaft Brenner Basistunnel Nord zu ,Brenner Basistunnel‘; NMPB Architekten ZT zu BIM. Prozesse: Fröhlich & Locher bei div. Verfahren zu KH Nord; Hochtief bei Verfahren zum Hochbauprojekt ,Umfahrung Strasswalchen‘.